Zurück

Nährwert Kultur - Mare Radio: Träume (2)

Traumstrände, Traumziele - der Traum vom Meer mischt sich aus Erfahrungen, Erzählungen und den Bildern von Künstlern und Werbestrategen. Mare Radio verfolgt die Meeresungeheuer, die die Träume der Vernunft heimsuchen, bis zum harten Kern der Albträume und erforscht die Hoffnung, Meer als einen Traum zu finden.
Von Katrin Krämer und Stefan Pulss, präsentiert von Anne-Catherine Eigner.
Die in Zusammenarbeit mit Radio Bremen/Nordwestradio, Mare-Zeitschrift, Mare-TV und dem Mare-Buchverlag gestalteten Sendungen haben immer das Meer zum Thema. Sie werden dem Lora unentgeltlich überlassen - herzlichen Dank!www.radiobremen.de www.mare.de
mit Veranstaltungshinweisen gegen Ende der Sendung

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Um die archivierten Sendungen zu hören brauchst du einen Realaudio-Player. Mehr dazu

Freitag, 18.12.2009 - 19:00 - 20:00

Nährwert Kultur - Mare Radio: Träume (2)

Traumstrände, Traumziele - der Traum vom Meer mischt sich aus Erfahrungen, Erzählungen und den Bildern von Künstlern und Werbestrategen. Mare Radio verfolgt die Meeresungeheuer, die die Träume der Vernunft heimsuchen, bis zum harten Kern der Albträume und erforscht die Hoffnung, Meer als einen Traum zu finden.
Von Katrin Krämer und Stefan Pulss, präsentiert von Anne-Catherine Eigner.
Die in Zusammenarbeit mit Radio Bremen/Nordwestradio, Mare-Zeitschrift, Mare-TV und dem Mare-Buchverlag gestalteten Sendungen haben immer das Meer zum Thema. Sie werden dem Lora unentgeltlich überlassen - herzlichen Dank!www.radiobremen.de www.mare.de
mit Veranstaltungshinweisen gegen Ende der Sendung

Feedback geben

Radio LoRa

Militärstrasse 85a, 8004 Zürich

Studio: 044 567 24 00

Koordination: 044 567 24 11

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Präsenzzeiten: Montag bis Freitag 10 – 17 Uhr

IBAN CH91 0900 0000 8001 4403 9

Auf lora.ch suchen

Deine Meinung

Hier kannst du deiner Meinung freien Lauf lassen: Das HörerInnen-Forum von Radio LoRa.