Zurück

Nährwert Kultur Gesellschaft: Das Internationale Polarjahr

Das Klimasystem der Erde zu verstehen, ist eine der grössten Herausforderungen unserer Zeit. Die Polargebiete spielen dabei eine entscheidende Rolle. Schmilzt das Eis an den Polkappen, steigt der Meeresspiegel und grosse Küstengebiete werden unbewohnbar. Tauen die Dauerfrostgebiete, werden riesige Mengen des Klimagases Methan freigesetzt. Weil also die Polargebiete für unser Überleben so wichtig sind, haben sich Wissenschaftler aus der ganzen Welt zur Forschung unter Extrembedingungen aufgemacht. Am 1. März 2009 geht das 4. Internationale Polarjahr unserer Zeit zu Ende. Eine Sendung von Anne-Catherine Eigner. mit Veranstaltungshinweisen gegen Ende der Sendung

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Um die archivierten Sendungen zu hören brauchst du einen Realaudio-Player. Mehr dazu

Donnerstag, 26.02.2009 - 19:00 - 20:00

Nährwert Kultur Gesellschaft: Das Internationale Polarjahr

Das Klimasystem der Erde zu verstehen, ist eine der grössten Herausforderungen unserer Zeit. Die Polargebiete spielen dabei eine entscheidende Rolle. Schmilzt das Eis an den Polkappen, steigt der Meeresspiegel und grosse Küstengebiete werden unbewohnbar. Tauen die Dauerfrostgebiete, werden riesige Mengen des Klimagases Methan freigesetzt. Weil also die Polargebiete für unser Überleben so wichtig sind, haben sich Wissenschaftler aus der ganzen Welt zur Forschung unter Extrembedingungen aufgemacht. Am 1. März 2009 geht das 4. Internationale Polarjahr unserer Zeit zu Ende. Eine Sendung von Anne-Catherine Eigner. mit Veranstaltungshinweisen gegen Ende der Sendung

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Radio LoRa

Militärstrasse 85a, 8004 Zürich

Studio: 044 567 24 00

Koordination: 044 567 24 11

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Präsenzzeiten: Montag bis Freitag 10 – 17 Uhr

IBAN CH91 0900 0000 8001 4403 9

Auf lora.ch suchen

Deine Meinung

Hier kannst du deiner Meinung freien Lauf lassen: Das HörerInnen-Forum von Radio LoRa.