Zurück

Nährwert Kultur Gesellschaft: Grenzübertritt Suizid

Es gibt nur ein wirklich ernstes philosophisches Problem: den Selbstmord«, meint Albert Camus. Anne-Catherine Eigner interessiert in diesem Beitrag weniger das Thema Prävention als vielmehr wie diese unumkehrbare Grenze zwischen Leben und Tod in den verschiedenen Kulturen behandelt wird, wie Religionen damit umgehen, oder auch wieso so viele Künstler und namentlich Literaten Selbstmord begehen.
mit Veranstaltungshinweisen gegen Ende der Sendung

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Um die archivierten Sendungen zu hören brauchst du einen Realaudio-Player. Mehr dazu

Donnerstag, 21.09.2006 - 19:00 - 20:00

Nährwert Kultur Gesellschaft: Grenzübertritt Suizid

Es gibt nur ein wirklich ernstes philosophisches Problem: den Selbstmord«, meint Albert Camus. Anne-Catherine Eigner interessiert in diesem Beitrag weniger das Thema Prävention als vielmehr wie diese unumkehrbare Grenze zwischen Leben und Tod in den verschiedenen Kulturen behandelt wird, wie Religionen damit umgehen, oder auch wieso so viele Künstler und namentlich Literaten Selbstmord begehen.
mit Veranstaltungshinweisen gegen Ende der Sendung

Feedback geben

Radio LoRa

Militärstrasse 85a, 8004 Zürich

Studio: 044 567 24 00

Koordination: 044 567 24 11

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Präsenzzeiten: Montag bis Freitag 10 – 17 Uhr

IBAN CH91 0900 0000 8001 4403 9

Auf lora.ch suchen

Deine Meinung

Hier kannst du deiner Meinung freien Lauf lassen: Das HörerInnen-Forum von Radio LoRa.