Zurück

Nährwert Kultur Gesellschaft: Mobbing Teil 1, Urteil des Bundesarbeitsgerichtes

Der in den 80er Jahren eingeführte Begriff Mobbing bezeichnet das gezielte verbale oder verhaltensmässige Angreifen, Verletzten und Zerstören von Drittpersonen. Mobbing kann ein Opfer krank und lebensunfähig machen oder gar zum Tod führen.
Mobbing ist ungerecht. Ist es auch ein Unrecht? Ein neues Urteil des Bundesarbeitsgericht in Deutschland lässt auch jene Hoffnung schöpfen, die bisher vor der Rechtssprechung kapituliert haben.
Hans-Georg Rutz diskutiert mit Mechthild Hov über Mobbing und das Urteil des Bundesarbeitsgerichtes (Deutschland) vom 25.10.2007. Mechthild Hov ist Coach für Organisationen und Einzelpersonen und Copräsidentin der «Gesellschaft gegen psychosozialen Stress und Mobbing, Schweiz».
mit Veranstaltungshinweisen gegen Ende der Sendung

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Um die archivierten Sendungen zu hören brauchst du einen Realaudio-Player. Mehr dazu

Donnerstag, 24.01.2008 - 19:00 - 20:00

Nährwert Kultur Gesellschaft: Mobbing Teil 1, Urteil des Bundesarbeitsgerichtes

Der in den 80er Jahren eingeführte Begriff Mobbing bezeichnet das gezielte verbale oder verhaltensmässige Angreifen, Verletzten und Zerstören von Drittpersonen. Mobbing kann ein Opfer krank und lebensunfähig machen oder gar zum Tod führen.
Mobbing ist ungerecht. Ist es auch ein Unrecht? Ein neues Urteil des Bundesarbeitsgericht in Deutschland lässt auch jene Hoffnung schöpfen, die bisher vor der Rechtssprechung kapituliert haben.
Hans-Georg Rutz diskutiert mit Mechthild Hov über Mobbing und das Urteil des Bundesarbeitsgerichtes (Deutschland) vom 25.10.2007. Mechthild Hov ist Coach für Organisationen und Einzelpersonen und Copräsidentin der «Gesellschaft gegen psychosozialen Stress und Mobbing, Schweiz».
mit Veranstaltungshinweisen gegen Ende der Sendung

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Radio LoRa

Militärstrasse 85a, 8004 Zürich

Studio: 044 567 24 00

Koordination: 044 567 24 11

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Präsenzzeiten: Montag bis Freitag 10 – 17 Uhr

IBAN CH91 0900 0000 8001 4403 9

Auf lora.ch suchen

Deine Meinung

Hier kannst du deiner Meinung freien Lauf lassen: Das HörerInnen-Forum von Radio LoRa.