Zurück

Offener Politkanal: Oaxaca - Die Verteidigung des Wassers

Diskussion politischer Themen.
In Oaxaca, einem der ärmsten Bundesstaaten Mexikos, haben Menschen angefangen, sich gegen die vielfältigen Unterdrückungen und die staatliche Repression, denen sie ausgesetzt sind, zur Wehr zu setzen. Was im Mai 2006 als Protest streikender LehrerInnen begann, hat sich im Laufe der letzten Jahre zu einer breiten sozialen Bewegung entwickelt.
Es gibt eine Vernetzung mit der Anderen Kampagne, die 2006 von den Zapatistas ins Leben gerufen wurde. Die Bewegung in Oaxaca wächst weiter, obwohl Staat, Militär und Paramilitärs versuchen, sie klein zu halten.
Wir berichten über die aktuellen Entwicklungen in Oaxaca. Wir lassen AktivistInnen aus Oaxaca zu Wort kommen, berichten über Hintergründe und solidarisieren uns mit den widerständigen Männern und Frauen aus Oaxaca.
Tierra, Justicia y Libertad!
Neben aktuellen Infos vertiefen wir in jeder Sendung ein Schwerpunktthema.
Schwerpunkte der nächsten Sendungen sind:
26. 10.08 Die Verteidigung des Wassers
30. 11. 08 Oaxaca - Der Kampf der Frauen
28. 12. 08 Wo sind sie? Die Suche nach den Verschwundenen

(wird am kommenden Donnerstag von 10.00 - 12.00 Uhr wiederholt)

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Um die archivierten Sendungen zu hören brauchst du einen Realaudio-Player. Mehr dazu

Sonntag, 26.10.2008 - 18:00 - 20:00

Offener Politkanal: Oaxaca - Die Verteidigung des Wassers

Diskussion politischer Themen.
In Oaxaca, einem der ärmsten Bundesstaaten Mexikos, haben Menschen angefangen, sich gegen die vielfältigen Unterdrückungen und die staatliche Repression, denen sie ausgesetzt sind, zur Wehr zu setzen. Was im Mai 2006 als Protest streikender LehrerInnen begann, hat sich im Laufe der letzten Jahre zu einer breiten sozialen Bewegung entwickelt.
Es gibt eine Vernetzung mit der Anderen Kampagne, die 2006 von den Zapatistas ins Leben gerufen wurde. Die Bewegung in Oaxaca wächst weiter, obwohl Staat, Militär und Paramilitärs versuchen, sie klein zu halten.
Wir berichten über die aktuellen Entwicklungen in Oaxaca. Wir lassen AktivistInnen aus Oaxaca zu Wort kommen, berichten über Hintergründe und solidarisieren uns mit den widerständigen Männern und Frauen aus Oaxaca.
Tierra, Justicia y Libertad!
Neben aktuellen Infos vertiefen wir in jeder Sendung ein Schwerpunktthema.
Schwerpunkte der nächsten Sendungen sind:
26. 10.08 Die Verteidigung des Wassers
30. 11. 08 Oaxaca - Der Kampf der Frauen
28. 12. 08 Wo sind sie? Die Suche nach den Verschwundenen

(wird am kommenden Donnerstag von 10.00 - 12.00 Uhr wiederholt)

Feedback geben

Radio LoRa

Militärstrasse 85a, 8004 Zürich

Studio: 044 567 24 00

Koordination: 044 567 24 11

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Präsenzzeiten: Montag bis Freitag 10 – 17 Uhr

IBAN CH91 0900 0000 8001 4403 9

Auf lora.ch suchen

Deine Meinung

Hier kannst du deiner Meinung freien Lauf lassen: Das HörerInnen-Forum von Radio LoRa.