Zurück

Offener Politkanal: Polizeidatenbank Polis: Das unbekannte Wesen?!

Am 21. Februar 2015 wurden 800 FCZ-Fans auf dem Weg zum Stadion Letzigrund von der Stadtpolizei eingekesselt und einer Personenkontrolle unterzogen. Danach befasste sich die AL-Gemeinderätin Christina Schiller erstmals vertieft mit Polis, dem Zürcher Polizeidatensystem. Nach Lektüre unzähligen Präsentationen, Eingaben von Fragen im Gemeinderat und Erstellen einer eigenen Übersicht wird Christina Schiller ihre Erkenntnisse mit euch teilen und euch einen Einblick in die Datenbank Polis geben.
Im Rahmen der Veranstaltung wird gezeigt, wie das System funktioniert (Rapportierung, Journal, Aufbau, Vernetzung, Zugriffsmöglichkeiten, Löschfristen…), mit welchen anderen Datenbanken Polis verknüpft ist und was in der Zukunft alles noch möglich wäre. Organisation: AL Zürich
(wird am kommenden Donnerstag von 10.00 - 12.00 Uhr wiederholt)

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Um die archivierten Sendungen zu hören brauchst du einen Realaudio-Player. Mehr dazu

Sonntag, 12.06.2016 - 18:00 - 20:00

Offener Politkanal: Polizeidatenbank Polis: Das unbekannte Wesen?!

Am 21. Februar 2015 wurden 800 FCZ-Fans auf dem Weg zum Stadion Letzigrund von der Stadtpolizei eingekesselt und einer Personenkontrolle unterzogen. Danach befasste sich die AL-Gemeinderätin Christina Schiller erstmals vertieft mit Polis, dem Zürcher Polizeidatensystem. Nach Lektüre unzähligen Präsentationen, Eingaben von Fragen im Gemeinderat und Erstellen einer eigenen Übersicht wird Christina Schiller ihre Erkenntnisse mit euch teilen und euch einen Einblick in die Datenbank Polis geben.
Im Rahmen der Veranstaltung wird gezeigt, wie das System funktioniert (Rapportierung, Journal, Aufbau, Vernetzung, Zugriffsmöglichkeiten, Löschfristen…), mit welchen anderen Datenbanken Polis verknüpft ist und was in der Zukunft alles noch möglich wäre. Organisation: AL Zürich
(wird am kommenden Donnerstag von 10.00 - 12.00 Uhr wiederholt)

Feedback geben

Radio LoRa

Militärstrasse 85a, 8004 Zürich

Studio: 044 567 24 00

Koordination: 044 567 24 11

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Präsenzzeiten: Montag bis Freitag 10 – 17 Uhr

IBAN CH91 0900 0000 8001 4403 9

Auf lora.ch suchen

Deine Meinung

Hier kannst du deiner Meinung freien Lauf lassen: Das HörerInnen-Forum von Radio LoRa.