Donnerstag – 3. September 2015

07:00 - 09:00
Jede gerade Kalenderwoche

Feedback geben

09:00 - 10:00
650. radio%attac - Sendung, 24. 08. 2015
DEMOKRATISIERUNG DER WIRTSCHAFT Demokratie ist ein hoher Wert unserer Gesellschaft. In ihr ist das Prinzip verwirklicht, dass die von politischen Entscheidungen Betroffenen auch mitbestimmen können. Aber wie ist das in der Wirtschaft? Nur eine Sache für Expert/innen? Oder "macht das Gold die Regeln"? Ist eine demokratische Gesellschaft ohne Demokratisierung der Wirtschaft denkbar? Mit diesen Ausgangsfragen eröffnete Bernhard Ungericht das Podiumsgespräch im März 2015 in der Wirtschaftskammer Graz. Mit „drei Thesen und einem Ausblick“ sorgte Ungericht für einen sehr guten Einblick. Univ.-Prof. Dr. Bernhard Ungericht ist tätig an der Forschungsstelle für Wirtschaftsethik und CSR der Uni Graz (FSWECSR) und aktiv beim Impulszentrum für zukunftsfähiges Wirtschaften (ImZuWi).
http://reporting.uni-graz.at/de/fswecsr/
Zur Sendung via http://cba.fro.at/294584
Podcast: http://cba.fro.at/seriesrss/192
Gestaltung: Karin Schuster
Moderation: Sabine Weninger-Bodlak |

Feedback geben

10:00 - 12:00
In unregelmässigen Abständen nutzen wir den "Offenen Politkanal" als transkontinentale Vernetzungs- und Diskussionsplattform. Wir bringen AktivistInnen über Tausende von Kilometern hinweg übers Radio zusammen und laden sie ein, über Widerstand und alternative Projekte in verschiedenen Ländern zu diskutieren. Dabei lassen wir diejenigen zu Wort kommen, die sich mit den herrschenden Verhältnissen nicht zufrieden geben: AktivistInnen verschiedener Basisbewegungen, indigene Bäuerinnen, GewerkschafterInnen, Frauenrechtlerinnen. Mit unserer Sendung wollen wir einen Raum schaffen, in dem Solidarität praktisch wird, Menschen von den Erfahrungen anderer lernen können und gemeinsam an einer Welt der Freiheit, Gleichheit und Würde bauen.
(Wiederholung vom vergangenen Sonntag, 18:00 - 20:00 Uhr)

Feedback geben

12:00 - 13:00
(Wiederholung des LoRa-Infos von gestern, 18:00 - 19:00 Uhr)

Feedback geben

13:00 - 14:00
برنامج موسيقى بالألوان كل يوم اثنين من الساعة الثامنه حتى العاشرة صباحا
برنامج موسيقى بالألوان كل من يحب الألوان ولكل من ليس له لون
برنامجنا مفتوح للجميع ليشاركوا معنا وأمكان أي شخص أن يشاركنا أو يرسل لنا أخبار حول الموسيقى أو اغاني أو سيدهاتأشرطةتسجيل لأذاعتها مباشرة من راديو لورا
راديو لورا منكم وأليكم ويحي لكم دعمكم
من اعداد وتقديم سامي سباعنه
SamiSabaana

In den neuen Tag mit Klängen aus dem Morgenland.. Sami verwöhnt euch mit arabischen Melodien und Informationen auf arabisch!

Feedback geben

14:00 - 15:00
Kulturelle Beiträge von und aus Somalia. Infos zur Integration somalischer Landsleute in der Schweiz und zur Schweizer Asylpolitik.

Feedback geben

15:00 - 16:00
su Pasado y presente ,Historia, Mitologìa, Semàntica, mùsica,noticias y todo sobre su actualidad. Idea and related : Ruben Carrasco
mail : rubencarrasco@hotmail.com
web: www.rubencarrasco.cjb.net
Cada 4to. martes del mes

Feedback geben

16:00 - 17:00
Ein Sendegefäss für unterschiedliche Osteuropa- Sendungen, die den kulturellen und politischen Austausch zwischen Menschen aus den ehemaligen osteuropäischen Ländern und der Schweiz zum Ziel haben: Von Estland bis Albanienüber die Türkei nach Georgien ... Wir berichten vom alltäglichen Leben im wilden Osten, über die Situation von Kulturschaffenden und fühlen den Puls möglicher Alternativen: historisch, musikalisch und zum selber Erleben dank einem Veranstaltungskalender für die Schweiz!
jede gerade Kalenderwoche

Feedback geben

17:00 - 18:00
Müzik motifleri eşliğinde sohbet ve kısa açılımlı portre-röportajların yanısıra dünya müziğinden özgün seçkiler sunar.
her ayin birinci, ikinci, persembesi / jeden 1., 2. Donnerstag im Monat

Feedback geben

18:00 - 19:00
Situation für Flüchtlinge in Serbien Ungarn baut eine Mauer zur Grenze zu Serbien. Zweck dieser Aktion ist es Flüchtlinge aufzuhalten, die von Griechenland aus über Mazedonien und Serbien nach Ungarn in die EU weiterziehen wollen. Wie Serbien mit dieser Mauer umgeht und wie die Zivilbevölkerung auf die ankommenden Flüchtlinge reagiert, darüber haben wir mit dem freien Journalisten Dirk Auer gesprochen, der vor Ort ist und eine Einschätzung der Lage für uns vorgenommen hat.
http://www.freie-radios.net/72273

Jean Ziegler und Conrad Schuhler beim G7-Alternativgipfel in München im Juni 2015 zu "Globale Machtverhältnisse..."
Beim G7-Alternativgipfel am 3.Juni 2015 in München sprechen Jean Ziegler - ehemaliger UNO - Sonderberichterstatter für das Recht auf Nahrung aus der Schweiz - und Conrad Schuhler - Vorsitzender des ISW - auf dem Eröffnungspodium zu "Globale Machtverhältnisse, Freihandlesregime und die Wiederkehrvon Kriegen". Die G7-Staatenlenker maßen sich eine Weltherr-schaftsrolle an, in Wirklichkeit sind sie nur "Handlanger" der internationalen Konzerne im Dienst einer neoliberalen kapitalistischen Globalisierung. Ein Mittel der angemaßten Weltherrschaft sind Freihandelsabkommen - ein anderes Mittel sind Kriege...
http://www.freie-radios.net/72303

Feedback geben

19:00 - 20:00
Darius Milhaud – der Komponist gehörte 1920 der Groupe de Six an, wie etwa auch Jean Cocteau. Zu hören sind so bekannte Milhaud-Kompositionen wie Scaramouche, La Création du Monde und Le Boeuf sur le toit.

Feedback geben

20:00 - 22:00
Von Reggae bis Ska.
http://skabeatsandmore.podomatic.com/
jeden 1. Donnerstag im Monat

Feedback geben

22:00 - 24:00
Jeden 1. Donnerstag des Monats von 22 - 24 Uhr

Feedback geben

00:00 - 06:00
Die galaktische Nachtsendung der elektronischen Tanzmusik!
jeden ersten und dritten Donnerstag im Monat

Feedback geben