Webradio

Archiv Sendungen

>>

Jobs bei Radio LoRa

LoRa Frequenzen

Luft FM 97,5 MHz
Kt. Zürich (Kabel) 88,1 MHz
Winterthur, Etzel,
Oberland (Kabel)
102,35 MHz
Zug (Kabel) 99,1 MHz

Auf lora.ch suchen

black music - funk on air

black music - funk on air

wow - 20 jahre "black music - funk on air" von djette flashfunk auf
radio lora! das ist schon eine beachtliche zahl und muss gefeiert werden.
wie auch sonst wird marion rhythmische, soulige und jazzige musik
auflegen - von alt bis brandneu - lasst euch überraschen und feiert mit!

Last-Minute: Grundkurs Radiojournalismus für Frauen*

Es hat noch 2 freie Plätze im Grundkurs Radiojournalismus für Frauen* nächste Woche!

Die Daten: 10. & 14. März 09 – 13 Uhr, 22. & 23. März 10 – 17 Uhr

Wir werden während des Kurses direkt einen ersten Beitrag für LoRa erarbeiten. Für kurz-entschlossene Frauen*, die Lust haben auf Radiomachen lernen, feministisch, queer, mit Frauen*, hier ist die Gelegenheit!

Der Grundkurs Radiojournalismus der Radioschule Klipp&Klang gibt einen Einblick in die Arbeitsabläufe in einem Radiostudio und das radiojournalistische Handwerk. Die Teilnehmenden erproben die gelernten Inhalte unmittelbar und praxisorientiert. Vermittelt wird ein Grundwissen in den Bereichen Moderation, Schreiben fürs Sprechen, Sprechen am Radio, Interview und Gestaltungsformen für Sendungen und Beiträge. Für mehr Infos und Anmeldung anrufen 044 567 24 11 oder ein Mail schreiben an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir trauern um Polo Magnaguagno

 Polo1

Letzten Sonntag wurde uns ganz unerwartet Polo genommen. Sein Herz schlug immer fürs LoRa; jahrelang hat er sich als Sendungsmacher, in der Sendekommission, im Vorstand, der Stiftung und in der Betriebsgruppe für sein Radio eingesetzt. Polos Tod ist nicht nur für uns ein grosser Verlust.

Gedenkfeier

Die Gedenkfeier findet am 2. März im letzten nicht abgebrochenen Teil des alten Güterbahnhofs statt, im Art Doc gleich neben der Hardbrücke. Alle, die Polo gekannt haben, sind herzlich eingeladen, um gemeinsam Abschied zu nehmen.

Wann: Sonntag 02.03.2014, 16.00
Wo: Stiftung Trudi Demut und Otto Müller, Hohlstrasse 258/260, 8004 Zürich

Schickt Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! doch eure Fotos und Texte, damit die Gedenkfeier voll wird mit unseren Erinnerungen.

Nachruf

radio x (Frankfurt), Radio LoRa (Zürich) und Radio Orange (Wien)

Zum Weltradiotag am 13. Februar tauschen

radio x (Frankfurt), Radio LoRa (Zürich) und Radio Orange (Wien)
Sendungen untereinander aus und senden diese im jeweils eigenen Programm. Am Weltradiotag sendet Radio LoRa von 10-12 Uhr eine Sendung von Radio X. Am Weltradiotag sendet Radio LoRa von 16-18 Uhr eine Sendung von Orange. Die Idee für diese erste Kooperation ist, dass diese Sendungen gut unterhalten sollen, natürlich muttersprachlich sind und keinen allzu großen thematischen/inhaltlichen Überbau brauchen. Diese Kooperation kann weitergeführt werden.

¨Martinez Time¨ verabschiedet sich

Unsere Radiosendung ¨Martinez Time¨ erreicht demnächst die Zielgerade…

Javier Moriz

 

Zurück geblieben sind ein Haufen T-Shirts, CDs, Musikarchive, Interviews und Parties.

Während 17 Jahren. Das heisst 204 Monaten oder 900 Wochen mit euch dazu gehörenden Musiksendungen, 54'000 Minuten und 15'000 Liedern, versuchten wir das Leben einiger RadiohörerInnen ein bisschen erfreulicher zu machen. Jetzt, immer noch mit dem angenehmen Geschmack von Begeisterung, haben wir uns entschieden aufzuhören, die Seite zu wechseln, um unserem Leben andere Sichtweisen zu geben. Auch wenn wir diese wunderschöne Zeit als ausreichend betrachten, wir fürchten, wir werden euch vermissen...

An alle zufälligen, anonymen und verlorenen Seelen, die uns einmal eingeschaltet haben, viele, die das Radiostudio besuchten,  FreundInnen und Bekannte, die alle diese Jahre "Martinez Time" mitverfolgt haben, aus fernen und gleichzeitig nahen Orten, unmöglich, sich an alle zu erinnern und alle zu benennen von Andalucía, Bahia Blanca, Barcelona, Berlin, Bogotá, Castellón, Frankfurt, bis Helsinki, Lanzarote, Madrid, Mexico DF, Montevideo, Paris, Santiago de Chile, Sardegna, Siracusa, Vigo und Hamburg…  An alle: danke für euer Dasein und eure Treue! Es hat Riesenspass gemacht!

Moritz Javier

Am Freitag 31. Januar senden wir zum letzten Mal. Für alle Freundinnen und Freunde aus den Raum Zürich organisieren wir zwischen 16.00 und 18.00 Uhr beim Eingang des Radiostudios an der Militärstrasse 85a im Hinterhof einen Abschiedsapéro. Über unsere Webseite  http://www.lora.ch/ werden wir mit allen anderen über das Netz zelebrieren können. Über das Lora-Archiv findet ihr alle Sendungen der letzten paar Jahre. 

Hier schicken wir euch unsere Glückwünsche für 2014 und das letzte Geschenk in Musikformat zum Geniessen, abspeichern, uns sich immer wieder an schöne Stunden vor dem Radio erinnern. bit.ly/1cqlCLV

RadioAktive Grüsse und auf Wiederhören

Javier und Moritz