Archiv Sendungen

>>

LoRa Frequenzen

Luft FM 97,5 MHz
Kt. Zürich (Kabel) 88,1 MHz
Winterthur, Etzel,
Oberland (Kabel)
102,35 MHz
Zug (Kabel) 99,1 MHz
DAB+ Kanal 9A
202.928 MHz

lora info

2017 lorainfo herbst

Möchtest du lora info, die Zeitung von Radio LoRa lesen oder selber mitschreiben? weiter

LoRa Newsletter

Neuigkeiten aus dem LoRa kostenlos per E-Mail:

Newsletter abonnieren.

Auf lora.ch suchen

Jobs bei Radio LoRa

  • Praktika bei LoRa >>

!! Anmeldeschluss 18. Mai !!

Ein ausführlicher Kursbeschrieb (inkl. Termine) ist hier erhältlich.

In einem Lehrgang bildet journalistische Profis des Netzwerks „Öffentlichkeitsgesetz“ eine kleine Gruppe von Medienschaffenden zu Expertinnen und Experten aus und befähigen sie, mit den kantonalen Öffentlichkeitsgesetzen zu exklusiven Storys zu kommen.

Der Lehrgang ist speziell auf die Bedürfnisse von Journalistinnen und Journalisten ausgerichtet, die für bürgernahe, komplementäre Medien berichten. Erfahrene Radio- und TV-Macher_innen können genauso profitieren, wie Einsteigerinnen und Einsteiger.  An zwei ganzen Tagen und zwei Abenden vermitteln wir Wissen und unsere Erfahrungen. 

Die ermässigten Kurskosten für Medienschaffende von gebührenfinanzierten lokalen Radio- und TV-Stationen betragen 80,-

"Sie hätte nie gedacht, dass sie einmal beim Radio landet. Jetzt spricht Giovanna Anagua Suter alle zwei Wochen in ihrer Sendung «Humanidad Euforia» beim alternativen Radio Lora über Migration, Jugendkultur und Feminismus. Wir haben die Bolivianerin im Studio besucht."

Hier gehts zum Artikel

Ein Bildungsangebot für Sendungsmachende von der Schule für Angewandte Linguistik SAL und dem Radio Lora, mit der finanziellen Unterstützung vom Bundesamt für Kommunikation BAKOM

Er läuft bis Ende Mai 2018

Für weitere Informationen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hier gehts zur ausführlichen Broschüre

Lehrgang Banner

Die Mitgliederversammlung des Vereins Radio LoRa hat schon von einiger Zeit stattgefunden.

Gerne möchten wir es hiermit veröffentlichen:

Die finales Protokoll vom MV 2017

 

Die aktuelle Konzession (Sendeerlaubnis und Sendeplatz) läuft per 31.12.2019 aus. Das BAKOM erteilt Radio LoRa nur dann eine neue Konzession, wenn bis dann Inhaberin der Konzession (bis Dato Stiftung) und Betreiberin des Radios (Verein) ein und dieselbe juristische Organisation ist! Darum suchen wir eine neue Struktur fürs Radio LoRa.

Links zum mehr Infos:

Eine neue Struktur fürs LoRa

Chronologischer Ablauf Umstrukturierung

Provisorische Dokumente neue Struktur LoRa