Webradio

Archiv Sendungen

>>

Jobs bei Radio LoRa

LoRa Frequenzen

Luft FM 97,5 MHz
Kt. Zürich (Kabel) 88,1 MHz
Winterthur, Etzel,
Oberland (Kabel)
102,35 MHz
Zug (Kabel) 99,1 MHz
DAB+ Kanal 9A
202.928 MHz

Auf lora.ch suchen

Radio LoRa läuft jetzt über DAB+

Seit Anfang September wird das Programm von Radio LoRa auch über DAB+ (Digital Audio Broadcasting) verbreitet. Die digitale Übertragung bringt viele Vorteile mit sich und ist eine grosse Chance für unabhängige, alternative Sender wie das LoRa.

Dank dem Aufbau eines unabhängigen, kostengünstigen DAB Layers von Digris AG ist es nun auch für nicht kommerzielle Radiostationen möglich, die digitale Sendetechnologie zu nutzen. Radio LoRa kann mittels DAB+ störungsfrei und in hoher Qualität empfangen werden.

Als Mitglied der UNIKOM-Radios unterstützt Radio LoRa seit Beginn den Aufbau des neuen DAB Layers von Digirs AG und ist auch Teil des Interessenverbandes Limus, der die UNIKOM-Radios auf dem neuen DAB Layer vertritt.
Letztes Jahr bewarb sich Radio LoRa für einen der 14 digitalen Sendeplätze im Grossraum Zürich – und dies mit grossem Erfolg. Im Rating landete Radio LoRa auf Platz 3 unter den mehr als 30 Bewerbern, weil es als unabhängiges und vielfältiges Radio geschätzt wurde.

Die fortschreitende Digitalisierung bringt Veränderungen in die Radiolandschaft. Radio LoRa ist mit DAB+ bereit für die digitale Radiozukunft und steht mit seinen bis zu 300 freiwilligen Sendungsmachenden weiterhin für Unabhängigkeit und Diversität ein.

Mehr Informationen über DAB+ und Radio LoRa gibt es unter:

Medienmitteilung Digris AG
Medienmittelung AMARC

Radio LoRa empfängt über DAB+ auf Kanal 9A (202.928 MHz).

Viel Vergnügen beim LoRa-Hören - jetzt in digitaler Qualität!

Euer Feedback zu Sendungen

Hast du in letzter Zeit Radio LoRa gehört? Dann fülle doch bitte das Feedback-Formular aus und schicke es uns möglichst bald per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zurück. Vielen Dank für deine Unterstützung!

Download: Feedback-Formular

Willst du eine Sendung machen?

 Radio LoRa sucht laufend neue SendungsmacherInnen!

Aktuell suchen wir SendungsmacherInnen für:

-Die Infosendung Jede Mittwoch, Donnerstag und zweiten Freitag von 18-19 Uhr

-Das Kulturmagazin "Nährwert Kultur" jeden  Freitag von 19-20 Uhr (alternierend mit anderen SendungsmacherInnen)

Du kannst diese Sendung gerne allein oder in einer Gruppe machen.

Um Sendung im Radio LoRa zu machen musst du den Grundkurs Radiojournalismus machen bei:

Radioschule Klipp und Klang

Mitglied von Radio LoRa werden (nicht verdienend 60 Fr, verdienend 120 Fr. im Jahr ).

Dein Lohn ist deine Mitarbeit und die Freude am Radiomachen.

Bei Interesse: Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Radio Grundkurs bei Klipp & Klang

Der Grundkurs Radiojournalismus der Radioschule Klipp&Klang gibt einen Einblick in die Arbeitsabläufe in einem Radiostudio und das radiojournalistische Handwerk. Die Teilnehmenden erproben die gelernten Inhalte unmittelbar und praxisorientiert. Vermittelt wird ein Grundwissen in den Bereichen Moderation, Schreiben fürs Sprechen, Sprechen am Radio, Interview und Gestaltungsformen für Sendungen und Beiträge. Für mehr Infos und Anmeldung anrufen 044 567 24 11 oder ein Email schreiben an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der nächste Kurs findet am Mo 22., Fr 27. und Sa/So 28./29. Sept. 2014 statt.

Der Grundkurs kostet 180 Franken für LoRa-Mitglieder. Anmeldung zwingend!

Die LoRa-Kulturwoche 04.08. – 10.08.2014: Stimmen aus dem Exil

Titel-website

Vom Montag 04.08.14 bis zum Sonntag 10.08.14 findet auf 97.5MHz, www.lora.ch und abends an 7 Kulturorten der Stadt Zürich die LoRa Kulturwoche statt. Dieses Jahr steht sie unter dem Titel „Stimmen aus dem Exil“: Flüchtlinge berichten über ihr Kulturschaffen, Kultur und Politik in ihren Heimatländern und in der Schweiz.

Weiterlesen...