Archiv Sendungen

>>

LoRa Frequenzen

Luft FM 97,5 MHz
Kt. Zürich (Kabel) 88,1 MHz
Winterthur, Etzel,
Oberland (Kabel)
102,35 MHz
Zug (Kabel) 99,1 MHz
DAB+ Kanal 9A
202.928 MHz

Sendungen machen

studio1mixer

Eigene Sendung gestalten? Bei einer Redaktion mitarbeiten? Gerne!

LoRa Newsletter

Neuigkeiten aus dem LoRa kostenlos per E-Mail:

Newsletter abonnieren.

Auf lora.ch suchen

Donnerstag – 10. Oktober 2013

Um die archivierten Sendungen zu hören brauchst du einen RealPlayer.
Mehr dazu und Player herunterladen.

07:00 - 09:00
Olivers kritische Betrachtungen und Meinungen zu Arbeit, Sozialpolitik, Wirtschaft und Brisanz. Die Stimme für Tier / Pferd im Äther - serviert auf scharfem Plattenteller.
Jede Sendung ist auch beim Facebook zum Nachhören!
Jede ungerade Kalenderwoche

Feedback geben

09:00 - 10:00
522. radio%attac - Sendung, 07. 10. 2013
1. Arctic 30 Millionen auf der ganzen Welt demonstrieren zur Zeit gegen die Kaperung des Greenpeaceschiffs in der Arktis und die Verhaftung der Aktivisten und Journalisten durch die russischen Behörden. Unsere Kollegin Anne Götsch von Greenpeace Österreich war bei der Demo in Wien dabei und hat einen sehr persönlichen Beitrag gestaltet.
2. Tauschkreise Nun zum nächsten Beitrag. Er beginnt mit einer Botschaft unseres Kollegen Roland Ulbrich: Da er auf der Sommerakademie beim Workshop "Tauschkreis- Verbund" teilgenommen habe, war das Thema auf seiner Agenda. Weil er aber nicht wusste, ob er am Wochenende damit fertig werden würde, hat er ihn nicht angekündigt. Es ist jedoch geglückt und der Beitrag über Tauschkreise ist auf dem Computer - und nun auf radio%attac.
3. Budgetheuriger Im deutschen TV gibt es eine Sendung, die heißt "Nachrichten aus der Anstalt". So weit wollen wir nicht gehen, aber unser aller Willi Zwirner, seines Zeichens Geschäftsführer von attac Österreich, berichtet, dass man sich anschickt, demnächst einen Heurigen zu besuchen.
http://cba.fro.at/
 
zip-fm vom 04.10.2013
Verfahren gegen die RAZ / Revisionsverfahren gegen Denis K. / Türkei - Kurdistan / muslimbrüder in ägypten 
http://www.freie-radios.net

Feedback geben

10:00 - 12:00
Politische Themensendung.
(Wiederholung vom vergangenen Sonntag, 18:00 - 20:00 Uhr)

Feedback geben

12:00 - 13:00
(Wiederholung des LoRa-Infos von gestern, 18:00 - 19:00 Uhr)

Feedback geben

13:00 - 14:00
Brandaktuelles und Kurioses aus dem Neuheiten-Eingang der Musik AG, zusammengestellt von unseren MusicSelectors!
(Wiederholung der Sendung von letzter Woche)

Feedback geben

14:00 - 15:00
Kulturelle Beiträge von und aus Somalia. Infos zur Integration somalischer Landsleute in der Schweiz und zur Schweizer Asylpolitik.

Feedback geben

15:00 - 16:00
Eine Sendung über Äthiopien in amharischer Sprache. Informationen über Bertukam Midekesa, die Präsidentin der Partei UDJ, welche den Grossteil ihres Lebens im Gefängnis verbracht hat.
enough is enough (mal muss es auch genug sein)
Eine gallige Zeit in Aethopien für alle politische Gefangenen. Wenn ich diese tief schmerzliche Nacht gehört habe, ist mein Körper geschockt. Wichtig ist, dass niemand sicher ist und nicht ruhig züruck nachhause fahren kann. Wann ist die Sauerkirschenzeit vorbei? Mir tut es leid für Aethiopien, seine Zukunft ist geschmolzen, 
jede ungerade Kalenderwoche

Feedback geben

16:00 - 17:00
This show brings you information about Palestine. Culture, art, literature, music and political information in arabic and german language.
jede ungerade Kalenderwoche

Feedback geben

17:00 - 18:00
her ayin ikinci persembesi / jeden zweiten Donnerstag im Monat

Feedback geben

18:00 - 19:00
Das Nachrichtenmagazin greift Totgeschwiegenes auf, beleuchtet Bekanntes von unten, hinterfragt Breitgetretenes kritisch.

Feedback geben

19:00 - 20:00
"Blinde und Ferien"
Heute existieren viele Möglichkeiten für blinde und sehbehinderte Menschen in die Ferien zu reisen.
Die Magazinsendung von Sichtpunkt besucht einen Hotelbetrieb im bayrischen Saulgrub, der für blinde und sehbehinderte Menschen eingerichtet ist. Neben gastronomischen Genüssen, wird auch ein vielfältiges Veranstaltungs- und Ausflugsprogramm geboten. Das auf die Bedürfnisse von behinderten Personen geschulte Personal, geht auf die Wünsche seiner Gäste ein, so zum Beispiel beim Herrichten der Speisen im Speisesaal.
Ein Sherpa führt blinde und sehbehinderte Berggänger in grosse Höhen. Wie er seine blinden und sehbehinderten Schützlinge sicher durch die Welt der Berge begleitet, und welche Fähigkeiten er für seinen anspruchsvollen Job braucht, steht im Zentrum des Beitrags.
Ehemaliger Ostblock, Türkei, Iran, Indien, Mali, Niger: Der blinde Martin Näf hat sie alle bereist. In Niger und im Kongo hat er zwei Projekte aufgebaut. Der 58-jährige Basler erzählt von seinen Erfahrungen.
In einem weiteren Beitrag befasst sich die Redaktion Sichtpunkt mit dem Thema Flugreisen. Flugreisen sind für blinde und sehbehinderte Personen kein Hindernis mehr. So dürfen zum Beispiel in Amerika blinde Personen ihren treuen Begleiter, den Blindenführhund mit an Bord in die Kabine nehmen. Wie der blinde Passagier die Reise begleitet antreten kann, erklären wir in diesem Beitrag.

Feedback geben

20:00 - 22:00
bottom line, with enough gestures we can deafen the satellites and lift the curtains surrounding the control room.
jeden 2. Donnerstag im Monat

Feedback geben

22:00 - 24:00
experimental hiphop, female rap, freestyle aus zürich, spoken words aus aller welt und immer wieder der unvergessliche oldschool-spirit - all das blüht dir bei mic sounds nice!
Jeden 2. Donnerstag des Monats von 22 - 24 Uhr

Feedback geben

00:00 - 06:00
Zu neu, zu alt, zu schräg, zu gerade. Nicht-alltägliche Musik, die Grenzen zu sprengen vermag. RTI Sound System öffnet Tore zu neuen Ufern. Eine Reise durch die Nacht voller Leckerein, Perlen und Höhepunkte. Themen auch genauer betrachten und immer wieder überraschen mit einem fruchtigen Potpourri aus Elektro, Riffs oder Noise. Resident DJ unseres Sound Systems und Live-DJ-Sets von illustren Gästen. Sendungsmacher: Ronnie und Michi
jeden zweiten Donnerstag im Monat
(Wiederholung der Sendung vom jeweils letzten Donnerstag im Monat)

Feedback geben