Archiv Sendungen

>>

LoRa Frequenzen

Luft FM 97,5 MHz
Kt. Zürich (Kabel) 88,1 MHz
Winterthur, Etzel,
Oberland (Kabel)
102,35 MHz
Zug (Kabel) 99,1 MHz
DAB+ Kanal 9A
202.928 MHz

LoRa Newsletter

Neuigkeiten aus dem LoRa kostenlos per E-Mail:

Newsletter abonnieren.

Auf lora.ch suchen

Social Media

facebook LoRa twitter LoRa youtube LoRa

Um, dois, tres…
Uno, dos, tres…
Eins, zwei, drü…
Eins, zwei, drei…
Outra vez
Falar em uma língua, escuchar en otra lingua, i drü sprache z'spiele und in viele sprachen die kindwelt zusammen zu entdecken. Este é o universo do programa 1, 2, 3… outra vez: socializar, informar, interagir, integrar, brincar, ouvir, contar, sonhar, sorrir, cantar.
[Continuar...]

Sonority Report ist die Sendung, die kompromisslos alles spielt, was die Klangwelt von sich gibt. Gesendet wird jeden dritten Freitag im Monat jeweils von 24 bis 6 Uhr auf dem multikulturellen Kanal Radio LoRa, gestaltet und moderiert von Reny C. Mit den unterschiedlichsten Klängen, die es gibt, textlich und musikalisch in jeglichem Sinne: zwischen Holdrio und irgendwo. Gerne werden auch Live-Sets von Bands oder DJs präsentiert – lasst euch überraschen, ich werde euch klanglich ärgern oder vernaschen! Mehr

Inundar o ar com sons e silêncio, com a cultura do que é Música! O programa SONORA apresenta os sons do mundo. Passeando por diversas culturas, a começar pela produção brasileira, destaca a MÚSICA na sua concepção original. Um convite à apreciação! Um contraponto ao consumo musical fragmentado da Era Digital. Pegue sua xícara de chá ou uma taça de vinho e desfrute de uma obra por inteiro! SONORA toda terça à meia-noite pelas ondas da Rádio LoRa. Produção e Apresentação: Luci Macedo e Thais Aguiar. 
Programa

Lora italiana

Seit über 30 Jahren produziert ein Team von italienischen «Secondos» eine Sendung in italienischer Sprache im LoRa. Gesendet wird jeweils  am Sonn­tagmorgen zwischen 7 und 11 Uhr, alle zwei Wochen dauert die Sendung bis 12 Uhr, dann kommen die Kinder zum Zuge. Radio L'ora taliana gibt es seit der Geburt von LoRa und ist für die italienische Community in Zürich und der Schweiz unver­zichtbar geworden. Jeden Sonn­tag werden die Hörer*innen mit Musik, Reportagen, Interviews und Studiogästen zu allen The­men, die Italiener*innen aktuell bewegen, geweckt! Mehr Infos

LennonWallImagine Kassandralar

Die Sendungsmacherin der „Sendung des Monats“ ist Ayse Nesrin. Ayse ist in verschiedene Sendeformate des LoRas involviert. Sie ist die emsige Macherin im Studio, stets präsent und voller kreativer Ideen. Das Sendungsformat „Kassandralar“ taucht als Leitgedanke in verschiedenen Sendungen auf, in denen Ayse aktiv ist: „die Hälfte des Äthers“, „Nährwert Kultur“ und „Kassandralar portreler - Porträts“. So vielfältig wie die Portraits der involvierten Menschen sind auch die gebrauchten Sprachen, nämlich türkisch, deutsch sowie die Sendungsthemasprachen der Beteiligten, u.a. kurdisch, zaza, armenisch, spanisch, griechisch, englisch oder französisch.

black music - funk on air

wow - 20 jahre "black music - funk on air" von djette flashfunk auf
radio lora! das ist schon eine beachtliche zahl und muss gefeiert werden.
wie auch sonst wird marion rhythmische, soulige und jazzige musik
auflegen - von alt bis brandneu - lasst euch überraschen und feiert mit!