Archiv Sendungen

>>

LoRa Frequenzen

Luft FM 97,5 MHz
Kt. Zürich (Kabel) 88,1 MHz
Winterthur, Etzel,
Oberland (Kabel)
102,35 MHz
Zug (Kabel) 99,1 MHz
DAB+ Kanal 9A
202.928 MHz

Sendungen machen

studio1mixer

Eigene Sendung gestalten? Bei einer Redaktion mitarbeiten? Gerne!

LoRa Newsletter

Neuigkeiten aus dem LoRa kostenlos per E-Mail:

Newsletter abonnieren.

Auf lora.ch suchen

Mittwoch – 12. November 2003

Um die archivierten Sendungen zu hören brauchst du einen RealPlayer.
Mehr dazu und Player herunterladen.

07:00 - 09:00
Aktive SendungsmacherInnen diskutieren zusammen über die Bedeutung, welche das LoRa für ihre Sendung hat - in verschiedenen Sprachen und verschiedensten Musikstilen.

Feedback geben

09:00 - 12:00
Eine der Kernideen von Radio LoRa war die Verbreitung von Gegeninformation. Über hundert InfomacherInnen waren zu Sendebeginn Mitglied eines Tagesteams oder in einer thematischen Redaktion aktiv. Sie haben sich dabei journalistisches Handwerk angeeignet und einiges über die mediale Inszenierung der Realität mitbekommen. Was ist aus den früherern MacherInnen geworden? Wie stehen sie heute zum Info-LoRa? Wie hat sich das Gesicht von Info-LoRa verändert? Was sagen die heutigen Aktiven zu den damaligen Idealen? Diese Fragen diskutieren ehemalige und heutige InfomacherInnen untermalt von Tondokumenten aus zwanzig bewegten InfoLoRa-Jahren.
(Wiederholung der Sendung von gestern Abend)

Feedback geben

12:00 - 13:00
(Wiederholung des Frauen-Infos vom vergangenen Montag, 18:00-19:00 Uhr)

Feedback geben

13:00 - 18:00
Aktive SendungsmacherInnen diskutieren zusammen über die Bedeutung, welche das LoRa für ihre Sendung hat - in verschiedenen Sprachen und verschiedensten Musikstilen.

Feedback geben

18:00 - 19:00
Das Nachrichtenmagazin greift Totgeschwiegenes auf, beleuchtet Bekanntes von unten, hinterfragt Breitgetretenes kritisch.

Feedback geben

19:00 - 20:00
Am 13. November 2003 wird Radio LoRa 20 Jahre alt! Die Jubiläumsshow berichtet jeden Abend um 19 Uhr von den Highlights der Jubiläumswoche auf 88,1 - Pardon! 97,5 MhZ. Auf dem ’Heissen Stuhl’ setzen sich berühmte und weniger berühmte LoRa-VeteranInnen unbequemen Fragen aus. Zum Beispiel Beat Schlatter und Alfons aus Horgen. In jeder Sendung gibt es anlässlich des HörerInnenwettbewerbs «Wer wird LoRa-Mitglied?» grossartige Preise zu gewinnen.

Feedback geben

20:00 - 23:00
Sechs Sendungsmacherinnen, Mitgestalterinnen von LoRa’s Kindheit und Jugend, schwelgen in Erinnerungen, hören historische Sendebeispiele und zeichnen die Geschichte der feministischen Frauenredaktion des LoRa’s und deren enge Verknüpfung mit den Kämpfen und Erfolgen der Frauen- und Lesbenbewegung nach.

Feedback geben

23:00 - 24:00
Die erste Talkshow der Schweiz. Mit Patrick Frey und Gästen. Telefon 01 241 59 59.

Feedback geben

00:00 - 07:00
...OPEN END...
Anschliessend historische LoRa-Sendungen ab Konserve bis zum nächsten Morgen.

Feedback geben