Feministische Berichterstattung auf Radio LoRa und auf der multimedialen Plattform feminist-radia.org

Deine feministische Plattform mit Infos, Perspektiven, Videos, RADIA-Sendungen und Agenda. Jeden Tag gegen strukturelle Gewalt an Frauen und FLINT!

Über diese multimediale und vielsprachige Plattform können feministische Bewegungen, Einzelpersonen und Organisationen Inhalte für eine feministische Berichterstattung finden. Feminist-radia.org bietet Frauen* und Feministinnen die Möglichkeit, ihre Forderungen und Perspektiven selbst einzubringen und sich zu vernetzen.

Schalt dein Radia ein🙋

Für eine feministische Berichterstattung von unten - mach mit!
Melde dich bei: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

RADIA auf 97.5 MHz | DAB+ | webradio auf lora.ch

Der Frauen*/feministische Streik ist vorbei - Radia macht weiter

 

Radio LoRa

Militärstrasse 85a, 8004 Zürich

Studio: 044 567 24 00

Koordination: 044 567 24 11

E-Mail Kontakt: Link hier

Präsenzzeiten: Montag bis Freitag 13 – 17 Uhr

IBAN CH91 0900 0000 8001 4403 9

Auf lora.ch suchen

Deine Meinung

Hier kannst du deiner Meinung freien Lauf lassen: Das HörerInnen-Forum von Radio LoRa.