TEILHABEN

Radio LoRa besteht aus dem Verein Radio LoRa und der Radio LoRa gemeinnützige Aktiengesellschaft, deren Aktienmehrheit vom Verein gehalten wird. Die Radio LoRa AG ist für den Betrieb zuständig, während im Verein LoRa alle Sendungsmachenden und viele Hörer_innen organisiert sind, die demokratisch die strategischen Ziele des Radios definieren. Die Mitgliedschaft im Verein steht allen Menschen offen. Radio LoRa wird von Menschen betrieben, die an partizipativer kollektiver Radioarbeit interessiert sind. Möglichkeiten zur Mitarbeit und Mitbestimmung gibt es auf verschiedenen Ebenen des Radiobetriebs, wobei wir auf den Einbezug von Minderheiten und Geschlechtergerechtigkeit achten.

GREMIEN

Die anfallenden Aufgaben des Betriebes werden in verschiedenen Gremien von gewählten Mitgliedern des Vereins erledigt: Der Vereinsvorstand ist Ansprechgremium für die Mitglieder bei Problemen mit anderen Mitgliedern und nimmt entsprechende Beschwerden entgegen. Er ist ausserdem für die Organisation und Durchführung der jährlichen Mitgliederversammlung zuständig, dem obersten Organ des Vereins. Neben dem Verwaltungsrat, der für die betrieblichen und personalrechtlichen Belange verantwortlich ist, gibt es die Sendekommission, die für alles zuständig ist, was mit Sendebetrieb und Programmgestaltung zu tun hat. Die Betriebsgruppe ist vom Verwaltungsrat angestellt und hat die Geschäftsleitungsfunktion inne. Sie hat den Auftrag, den täglichen Sendebetrieb sicherzustellen, und besteht aus sieben bezahlten Teilzeitstellen. Die Aufgabenbereiche der einzelnen Stellen und Kontaktinfos findest du hier.

[ FAQ über die neue Struktur ]

[ Protokoll Mitgliederversammlung 2019 ]

190413 lora infobroschüre Struktur

Radio LoRa

Militärstrasse 85a, 8004 Zürich

Studio: 044 567 24 00

Koordination: 044 567 24 11

E-Mail Kontakt: Link hier

Präsenzzeiten: Montag bis Freitag 10 – 17 Uhr

IBAN CH91 0900 0000 8001 4403 9

Auf lora.ch suchen

Deine Meinung

Hier kannst du deiner Meinung freien Lauf lassen: Das HörerInnen-Forum von Radio LoRa.