Anlässlich der Ausstellung Reclaim the Radio! zum 35. Jubiläum von Radio LoRa in der Shedhalle widmete die Fabrikzeitung dem Medium Radio eine eigene Ausgabe - mit sehr lesenswerten Beiträgen und wunderbaren Fotos.

Free Radio

 

Während der Aufbauarbeiten der Archivausstellung "Reclaim the Radio!" zum 35. Radio LoRa-Jubiläum sprach "Zürich 2" mit einer der drei Kurator_innen über die Ausstellung und die Geschichte des Alternativen Lokalradios.

"Diese Ausstellung geht durch die Ohren"

 

"Zürich ungehorsamtes Radio feiert"

Ein lesenswertes Portrait von Radio LoRa anlässlich der Ausstellung Reclaim the Radio! zum 35. Jubiläum von Radio LoRa - ein Artikel von Vanessa Hann im online Kulturmagazin 45rpm.ch

 

Im Vorfeld der Abstimmung über die "No Billag-Initiative" berichtete der Tagesanzeiger am 03.02.2018 auf den Bellevue-Seiten über Radio LoRa und Radio Stadtfilter. Beide Sender hatten an der Aktion eines landesweiten Studiotages der nicht-kommerziellen Radios mitgemacht und am 3. Februar die Türen ihrer STudios für Interessierte geöffnet.

"Regionalmedien zeigen, warum es sie braucht"

Radio LoRa

Militärstrasse 85a, 8004 Zürich

Studio: 044 567 24 00

Koordination: 044 567 24 11

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Präsenzzeiten: Montag bis Freitag 10 – 17 Uhr

IBAN CH91 0900 0000 8001 4403 9

Auf lora.ch suchen

Deine Meinung

Hier kannst du deiner Meinung freien Lauf lassen: Das HörerInnen-Forum von Radio LoRa.