Zurück

Erfahrungen aus der Selbstverwalteten Region Rojava

Die Präsidentin von medico international schweiz, Maja Hess war während vier Monaten in der Selbstverwalteten Region Rojava, im Nordosten von Syrien. Anlässlich des 8. März berichtet sie über die Frauenprojekte, die sie in Rojava besuchte und mit denen sie zusammenarbeitete. "

Um die archivierten Sendungen zu hören brauchst du einen Realaudio-Player. Mehr dazu

Montag, 08.03.2021 - 13:00 - 13:30

Erfahrungen aus der Selbstverwalteten Region Rojava

Die Präsidentin von medico international schweiz, Maja Hess war während vier Monaten in der Selbstverwalteten Region Rojava, im Nordosten von Syrien. Anlässlich des 8. März berichtet sie über die Frauenprojekte, die sie in Rojava besuchte und mit denen sie zusammenarbeitete. "

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Radio LoRa

Militärstrasse 85a, 8004 Zürich

Studio: 044 567 24 00

Koordination: 044 567 24 11

E-Mail Kontakt: Link hier

Präsenzzeiten: Montag bis Freitag 13 – 17 Uhr

IBAN CH91 0900 0000 8001 4403 9

Auf lora.ch suchen

Deine Meinung

Hier kannst du deiner Meinung freien Lauf lassen: Das HörerInnen-Forum von Radio LoRa.