Im August startet der neue Lehrgang des Radio LoRa, der Radioschule Klipp&Klang und der SAL: Eine Radioweiterbildung für freiwillige Sendungsmachende bei Gemeinschaftsradios, die technisch und journalistisch professionelles Radio mit alternativen Inhalten machen wollen. Ziel ist, mit interkultureller und gendergerechter Berichterstattung die Vielfalt in der Gesellschaft zu reflektieren und die politische Partizipation zu fördern.

Der Lehrgang richtet sich an Personen mit unterschiedlichen sprachlichen Hintergründen, die sich in Deutsch ausdrücken können.

Der Lehrgang findet an 10 Wochenenden zwischen dem 27. August und 17. Dezember 2022, jeweils am Freitagabend von 18:00 bis 20:30 Uhr und am Samstag von 9:00 bis 17:00 statt. (plus eine Std. Sprech-Coaching am Sonntag 18. Sept.)

Hier gehts zum Anmeldeformular, zum Flyer und zum gesamten Lehrgangsprogramm!

Kosten
CHF 600.-, bei Anmeldung vor dem 30. Juni 500.-

Die Zahl der Teilnehmenden ist beschränkt.
Anmeldeschluss 31. Juli 2022,

Daten:
26./27. August
2./3, 16./17./18. und 30. September
1., 21./22. und 28./29. Oktober
11./12.und 25./26. November
2./3. und 17. Dezember

Abgabetermin Abschlusssendung:
10. Januar 2023

Diplomfeier: 3. März 2023 in der SA

Kontakt und Infos:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel. 044 567 24 11

Radio LoRa

Militärstrasse 85a, 8004 Zürich

Studio: 044 567 24 00

Koordination: 044 567 24 11

E-Mail Kontakt: Link hier

Präsenzzeiten: Montag bis Freitag 13 – 17 Uhr

IBAN CH91 0900 0000 8001 4403 9

Auf lora.ch suchen

Verein und Semas

Hier findest du alle Dokumente, die für dich als Sendungs- machende oder als Vereins- mitglied von Interesse sind. Oder wenn du es werden möchtest!

Dokumente
Struktur
Handbuch
Memoarchiv