Seit Anfang September wird das Programm von Radio LoRa auch über DAB+ (Digital Audio Broadcasting) verbreitet. Die digitale Übertragung bringt viele Vorteile mit sich und ist eine grosse Chance für unabhängige, alternative Sender wie das LoRa.

Dank dem Aufbau eines unabhängigen, kostengünstigen DAB Layers von Digris AG ist es nun auch für nicht kommerzielle Radiostationen möglich, die digitale Sendetechnologie zu nutzen. Radio LoRa kann mittels DAB+ störungsfrei und in hoher Qualität empfangen werden.

Als Mitglied der UNIKOM-Radios unterstützt Radio LoRa seit Beginn den Aufbau des neuen DAB Layers von Digirs AG und ist auch Teil des Interessenverbandes Limus, der die UNIKOM-Radios auf dem neuen DAB Layer vertritt.

Letztes Jahr bewarb sich Radio LoRa für einen der 14 digitalen Sendeplätze im Grossraum Zürich – und dies mit grossem Erfolg. Im Rating landete Radio LoRa auf Platz 3 unter den mehr als 30 Bewerbern, weil es als unabhängiges und vielfältiges Radio geschätzt wurde.

Die fortschreitende Digitalisierung bringt Veränderungen in die Radiolandschaft. Radio LoRa ist mit DAB+ bereit für die digitale Radiozukunft und steht mit seinen bis zu 300 freiwilligen Sendungsmachenden weiterhin für Unabhängigkeit und Diversität ein.

Mehr Informationen über DAB+ und Radio LoRa gibt es unter:

Medienmitteilung Digris AG
Medienmittelung AMARC

Radio LoRa empfängt über DAB+ auf Kanal 9A (202.928 MHz).

Viel Vergnügen beim LoRa-Hören - jetzt in digitaler Qualität!

Radio LoRa

Militärstrasse 85a, 8004 Zürich

Studio: 044 567 24 00

Koordination: 044 567 24 11

E-Mail Kontakt: Link hier

Präsenzzeiten: Montag bis Freitag 13 – 17 Uhr

IBAN CH91 0900 0000 8001 4403 9

Auf lora.ch suchen

Deine Meinung

Hier kannst du deiner Meinung freien Lauf lassen: Das HörerInnen-Forum von Radio LoRa.