Mittwoch – 21. Juni 2017

Um die archivierten Sendungen zu hören brauchst du einen Realaudio-Player. Mehr dazu
06:00 - 07:00

LORA DITUTTA MUSICA BIANCO NERO

RadioLoRa 97.5 ogni sabato dalle 06:00 - 07:00 Uhr ascoltataci

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

07:00 - 08:00

Good Morning

Warf Geschichte, Musik spielen eine wichtige Rolle bei der Suche nach einer besseren Welt, deshalb ist wichtig, die Musik muss nicht sterben, wenn die Kriegstrommeln klingen, hat die Musik für die Revolution lauter sein.

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

08:00 - 08:30

LoRa Mittagsinfo: Radio Attac Österreich

1. Kilian Kleinschmidt: Menschen auf der Flucht Unsere Kollegin Sabine Weninger-Bodlak traf unlängst Kilian Kleinschmidt im Jägermayrhof in Linz. Er referierte am jährlichen Migrationskongress der Gewerkschaftsschulen Oberösterreichs über tatsächliche Bedürfnisse von Menschen auf der Flucht. Kleinschmidt managte das 2 größte Flüchtlings- camp der Welt und sein Fazit lautet: Fluchtursachen ernsthaft bekämpfen ist ungleich wichtiger, als Almosen zu verteilen. Und nun ist unsereins in der Bredouille. Es gibt zwar die klugen Köpfe, die längst wissen, wie ein Aus- weg aussehen könnte, wie kommen diese neuen Pläne aber bei den Menschen an? Fact ist auch, dass es Strömungen gibt, die versuchen - aus welchen Beweggründen immer – eine sachliche Diskussion zu verhindern. Eine Frau, die sich mit den Gefahren von Desinformation sehr auseinandersetzt, ist die Journalistin und Autorin Ingrid Brodnig.
2. Brodnig: Fake News bedrohen die Demokratie Als das Internet vor ungefähr zwei Jahrzehnten massentauglich wurde, zu einer Zeit, als die ersten praktischen Webbrowser und Suchmaschinen erfunden wurden und das World Wide Web zusammen- wuchs, bestand noch Anlass zur Hoffnung: Das Netz werde den Menschen besser, glücklicher, zufrie- dener machen, glaubte man. Es werde sein Wissen vergrößern, sein Verständnis für Welt und Mit- menschen intensivieren. Warum Fake News die Demokratie bedrohen, wer von der digitalen Meinungsmanipulation profitiert und was man dagegen unternehmen kann. All das wird man demnächst in Ingrid Brodnigs Buch „Lügen im Netz“ nachlesen können. INGRID BRODNIG
Lügen im Netz
Wie Fake News, Populisten und unkontrollierte Technik uns manipulieren. Die Expertin für alle Themen rund um Internet und soziale Medien. Mit Strategien und Tipps gegen Manipulation im Netz.
ISBN978-3-7106-0160-6,
Erscheinungstermin: 26. Juni 2017
3. Harald Lesch: Greif dir aufs Hirn Als nächster kommt einer, der uns anrät, weniger auf unser Gesäß zu greifen – wo die Geldbörse sitzt – sondern mehr auf den Kopf, dem Sitz unseres Gehirns. Die Rede ist von Harald Lesch, dem deutschen Astrophysiker, Naturphilosophen, Wissenschaftsjournalisten, Fernsehmoderator und Hochschullehrer. Manchmal darfs auch ein bisserl weh tun. 4. Konstantin Wecker: Monsanto Tribunal Und zum Schluss Konstantin Wecker in seiner Funktion als Botschafter des Monsanto Tribunals. Das Monsanto Tribunal ist eine internationale Bürgerinitiative, deren Ziel es ist, Monsanto für Menschen- rechtsverletzungen und Ökozid zu belangen.

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

08:30 - 10:00

Sonderangebot: In der Strafkolonie Franz Kafka (W)

In der Strafkolonie Franz Kafka
• Sprecher: Johannes Gabriel
• Spieldauer: 1h:12m Einem Forschungsreisenden wird eine Exekutiermaschine vorgeführt, die allerdings noch nicht ganz ausgereift ist ...
https://www.vorleser.net
(Wiederholung vom vergangenen Samstag, 11:30 - 13:00 Uhr)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

10:00 - 12:00

Dengé Kurdistan

Informiert über die kulturelle und politische Lage in Kurdistan.

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

12:00 - 13:00

LoRa Frauen-Mittagsinfo (W)

(Wiederholung des Frauen-Infos vom vergangenen Montag, 18:00-19:00 Uhr)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

13:00 - 14:00

LoRa Archiv Music

LoRa Archiv Music

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

14:00 - 15:00

Sondersendung: Radioschule klipp+klang

Das Audioarchiv der Radioschule klipp+klang wird über das Schweizerische Sozialarchiv öffentlich zugänglich gemacht. Damit es nicht nur gut archiviert ist, setzen wir alte Töne in Zusammenarbeit mit Radio LoRa in einen aktuellen Bezug: zu Gast in der Sendung vom Mittwoch, 21. Juni, 14.00-15.00 Uhr ist die LoRa-Sendungsmacherin Ayse Nesrin. nächste Sendung: Mittwoch, 12. Juli, 14.00-15.00 Uhr auf Radio LoRa

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

15:00 - 16:00

LoRa Archiv Music

LoRa Archiv Music

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

16:00 - 17:00

TSH - Tingulli Shqiptar

Informativ, kulturor, argëtues, kontaktiv, foljoro-muzikor,... Në gjuhën shqipe. Qëllimi është informimi sa më i mire i audiences shqipëtare. Mungesa e mjeteve elektro-informative në rrjetin tokësor në gjuhën shqipe. Kadri Ismajli udhëheqes dhe koordinues i emisionit mund te kontaktohet: Nat:+41 76 588 21 04 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Die Sendung in albanischer Sprache. Informationen, Kultur, Unterhaltung, Talk und Musik.. Das Ziel ist es, genaue Informationen in albanischer Sprache zu liefern, welche sonst nicht erhältlich sind. Kadri Ismajli können Sie via eMail oder Telefon kontaktieren: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! / 076 588 21 04

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

17:00 - 18:00

Radio Nedaye Moghavemat - Stimme des Widerstandes

Die Sendung berichtet über die schwierigen Lebensbedingungen von Flüchtlingen und Asylsuchenden in der Schweiz und über die Menschenrechtsverletzungen, die vom islamistischen Regime im Iran tagtäglich verübt werden.
www.nedaye-moghavemat.ch

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

18:00 - 19:00

Info LoRa

Das Nachrichtenmagazin greift Totgeschwiegenes auf, beleuchtet Bekanntes von unten, hinterfragt Breitgetretenes kritisch.

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

19:00 - 20:00

kassandralar, porträts-portreler

kassandralar, porträts-portreler

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

20:00 - 21:00

Ssada al Iraq - Das Irakische Echo

Setzt sich für alle demokratische Kräfte ein und unterstützt den Dialog zwischen den arabischen Völkern.

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

21:00 - 22:00

LoRa Romanes

Zur Kultur von Roma und Sinti.

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

22:00 - 24:00

Experimental Mix: Collision Time

Dreidimensionaler akustischer Raum zwischen musique concrète, exp. Volksmusik, Jazz, Hip-Hop, Drum´n´Bass....
jeden dritten Mittwoch im Monat

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

00:00 - 01:30

So21: Funkloch OnAir

Kunstradio - bricht mit eingeübten Hörgewohnheiten - Platz für Experimente. http://so21.ch
(wird am kommenden Mittwoch von 00:45-01:30 wiederholt)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Radio LoRa

Militärstrasse 85a, 8004 Zürich

Studio: 044 567 24 00

Koordination: 044 567 24 11

E-Mail Kontakt: Link hier

Präsenzzeiten: Montag bis Freitag 13 – 17 Uhr

IBAN CH91 0900 0000 8001 4403 9

Auf lora.ch suchen

Deine Meinung

Hier kannst du deiner Meinung freien Lauf lassen: Das HörerInnen-Forum von Radio LoRa.