Freitag – 20. Februar 2015

Um die archivierten Sendungen zu hören brauchst du einen Realaudio-Player. Mehr dazu
06:00 - 09:00

Aufstand

Soundlästiges Morgenmagazin.
Jede gerade Kalenderwoche

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

09:00 - 10:30

Die Hälfte des Äthers (W)

Das Feministische Themenmagazin.
(Wiederholung vom vergangenen Montag, 20:30 - 22:00 Uhr)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

10:30 - 12:00

Sonderangebot: gelebte Literatur (W)

Diese Sendung möchte einen Dialog zwischen verschiedenen Literaturen herstellen. Wir wollen uns mit Gästen über Literatur anderer Sprachen, verschiedenen Genres, das Verhältnis von Wort und Darstellung, Schrift und mündlicher Tradition unterhalten. Die Sendungen werden auf schweizerdeutsch geführt, Texte und Gäste jedoch in Originalsprache vorgestellt.
Redaktion und Moderation: Angela Alliegro.
(Wiederholung vom vergangenen Samstag, 11:30 - 13:00 Uhr)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

12:00 - 13:00

LoRa Mittagsinfo (W)

Wiederholung des LoRa-Infos von gestern, 18:00 - 19:00 Uhr.

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

13:00 - 14:00

Sweetybird presents Dancehall Hotness

Latest Dancehall, new Riddims, 70´s, 80´s, 90´s Raggae, Jamaican Charts, Interviews, Tickets...

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

14:00 - 15:00

Bosnien zusammen

Nasa emsja ima jedan informativno muzicki karakter vezano za nase izbjeglice. Nasu emisiju slusaju ljudi iz svih podrucja ekx. Jugoslavije.

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

15:00 - 16:00

Eela Natham

Tamilische Sendung über politische und kulturelle Themen des Vereins L.T.T.E

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

16:00 - 17:00

Radio Solha Afgan

Radio Solha Afgan

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

17:00 - 18:00

LA ESKALERA KARAKOLA

Eine feministische, queer Radiosendung in spanische Sprache....mit Frauenmusik und verschiede politische Themen
jede gerade Kalenderwoche

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

18:00 - 19:00

Info LoRa

Das Nachrichtenmagazin greift Totgeschwiegenes auf, beleuchtet Bekanntes von unten, hinterfragt Breitgetretenes kritisch. Jede gerade Kalenderwoche von 18:40 bis 19:00 Uhr: Homo-Info "von der grossen Flamingoblume zur Männerliebe" Kurzinfos und Vertiefungsberichte zur männlichen Homosexualität.

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

19:00 - 20:00

Die Sendung mit der Laus

Sie wusste sich in den obersten Etagen durchzusetzen, gewann den Sorgerechtsprozess in Nordafrika und in St. Gallen, hat sich aber ebenso tatkräftig an den untersten Fronten eingesetzt, dort wo man «unbedingt etwas tun musste» am Platzspitz, Letten und im Niederdorf. Die Zora von Zürich hat immer für Gerechtigkeit gekämpft und dabei all ihre weiblichen Facetten eingesetzt: Sie war Engagierte, Sachkundige, Verführerin, Mächtige, Schöne, Gattin, Gefährtin, Geliebte, Tochter und Mutter. Und allem voran Weise. Auf der Grundlage dieser weiblichen Rollenbilder, wie sie im Werk «Weibs-Bilder – Frauenträume und Lebensentwürfe» definiert sind, werden entsprechende Passagen aus dem Buch von Susanna Schwager «Freudenfrau – Die Geschichte der Zora von Zürich» gelesen. Das Buch ist ein Stück Zürcher Stadtgeschichte und eine Hymne an die Courage. Die Sendung wünscht sich für Zürich mehr Zoras und möchte auf die Lesereihe von Susanna Schwager aufmerksam machen.
Literatur: Schwager, Susanna: Freudenfrau – Die Geschichte der Zora von Zürich; Wörterseh-Verlag
Keller, Frank Beat (Hg.): Weibs-Bilder – Frauenträume und Lebensentwürfe; Konkursbuch Verlag Claudia Gehrke
Redaktion und Moderation: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
P.S.: Die Sendung mit der Laus ist aus der Sendung Master entstanden. > Archiv
jeden 3. Freitag im Monat

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

20:00 - 21:00

Ohrbit: musikalische Porträts

Pausenlos sauber ausgewählten Sound auf die Ohren – das serviert Christian Gamp auf gds.fm, seinem vor einem Jahr online gegangenen Radio. «Ich habe krankhaft Musik gesammelt und sortiert nach Städten, Ländern, Stimmungen» – so viel zu einer wichtigen Voraussetzung für das ehrgeizige Projekt des Zürchers. Wir schauen heute noch etwas genauer hinter die Regler – u.a. in sein Wohnzimmer im Kreis 6 – und spielen dazu nicht nur seine aktuellen Lieblingsstücke, wir wühlen auch etwas in seiner musikalischen Vergangenheit.
www.gds.fm
Eine Sendung von Franziska Engelhardt
jeden 3. Freitag im Monat

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

21:00 - 22:00

Master (W)

Ein Jahr nach dem Erdbeben 2009 ist die Lage tausender in Haiti noch immer prekär. Die medizinische Versorgung hat sich zwar verbessert, aber die Kluft zwischen den enthusiastischen Hilfsversprechen und der düsteren Realität ist frustrierend. Aus dem Krisengebiet zurückgekehrt, berichtet ein Mitarbeiter von Médecins sans Frontières über die Lage vor Ort im Jahr 2010. Die Sendung ist auch nach fünf Jahren nicht veraltet, da sie Einblick gibt in die wertvolle Arbeit von Médecins sans Frontières (Ärzte ohne Grenzen) und die Probleme dieselben geblieben sind.
(wiederholung vom 19.Dezember 2010)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

22:00 - 24:00

Independence Night: Alternative Radiation

Music from another side.
jeden 3. und 5. Freitag im Monat

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

00:00 - 06:00

Overnight open end: Sonority Report

"Sonority Report" ist die Sendung auf 97,5MHz Lora.ch, die kompromisslos alles spielt, was das Klangbild von sich gibt. Gesendet wird jeweils von 24:00h bis 06:00h auf dem multikulturellen Kanal RADIO LORA natürlich. Gestaltet und moderiert wird alles von Reny C, der nach einigen Jahren "nachtaktiv.FM" sich jetzt mit der eignen Sendung auf dem Weg der Klangwelt bewegt. Mit den unterschiedlichen flexiblen Klangbildern, die es gibt, sei es textlich wie ein poetry slam oder musikalisch in jeglichem Sinne, zwischen holdrio und irgendwo. Bands sind natürlich herzlich willkommen wie DJ`s auch. Auch live DJ`s, die vor Ort live mixen, wird es wieder geben und viele aussergewöhnliche Klänge... ...last euch überraschen, denn ich werde euch klanglich kompromisslos ärgern oder vernaschen..! *gg ;-) in diesem Sinne haltet die Ohren steif... "schön sinder derbi, am microphone reny c." Für jegliche Anregungen zur Sendung oder Anfragen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Jeden dritten Freitag im Monat

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben Feedback lesen (1)

Radio LoRa

Militärstrasse 85a, 8004 Zürich

Studio: 044 567 24 00

Koordination: 044 567 24 11

E-Mail Kontakt: Link hier

Präsenzzeiten: Montag bis Freitag 13 – 17 Uhr

IBAN CH91 0900 0000 8001 4403 9

Auf lora.ch suchen

Deine Meinung

Hier kannst du deiner Meinung freien Lauf lassen: Das HörerInnen-Forum von Radio LoRa.