Montag – 31. August 2020

Um die archivierten Sendungen zu hören brauchst du einen Realaudio-Player. Mehr dazu
07:00 - 08:00

Claim the Waves!

Wings. On the price of freedom and the price of oppression
Dr. Nawal el Saadawi is a psychiatrist, a novelist, and a lifelong activist and truthteller.  This exile from Egypt gave a rousing speech in San Francisco's Mission District in October 1993 covering feminism, colonialism, religion, and other forms of oppression in both the Arab and the Western worlds.  Her advice is equally pertinent or more so today. Her talk was recorded and produced by Maria Gilardin, host of TUC Radio..

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

08:00 - 09:00

Trans*Genderradio

In der aktuellen Sendung widmen wir uns der aktuellen Situation von LGBTIQ Menschen in Polen. Dafür sprach Marek Sancho mit Julia von Trans-Fuzja online und heraus gekommen ist ein wichtiges Interview, mit dem wir auf die gefährliche Lage aufmerksam machen wollen, denn spätestens seit der Verhaftung von Margot, einer non-binary Person ist die Lage eskaliert. Doch das zeichnete sich schon lange ab. Immer mehr Region erklären sich in Polen als „LGBTIQ“ freie Zonen. Und wie Julia im Interview beschreibt – bedienen sich Akteure zunehmend menschenverachtender Rhetorik, erhalten trans* Personen Todesdrohungen und werden selbst Kinder in der Öffentlichkeit angegriffen.

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

09:00 - 10:00

Tipkin

Queer in der Kleinstadt. Ein Gespräch über queeres Leben in der Kleinstadt, besondere Belastungen für LSBTIAQ* in Zeiten von Corona/Covid-19, aktuelle Forderungen und die Aktion für Vielfalt in Wurzen am 2. September mit den Studiogästen Manuela von der Rosa Linde Leipzig und Vera von der LAG Queeres Netzwerk Sachsen. ///
Aktion für Vielfalt in Wurzen, für LSBTIAQ*-Sichtbarkeit – gegen Homo-, Bi-, Trans*- und Inter*feindlichkeit ab 16 Uhr auf dem Marktplatz mit Infoständen, Gesprächspodien und Filmvorführung

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

10:00 - 12:00

Wie es uns gefällt: Pandora's Box (W)

Lesbenmagazin: Neues und Altes aus lesbischer Kultur, Literatur, Musik und Politik.
(Wiederholung vom vergangenen Samstag, 20:00-22:00)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

12:00 - 13:00

LoRa Mittagsinfo RADIA

Am Wochenende fand die Aktionstage Enough. Von dort bringen wir den Beitrag Women in Exile, eine Initiative von Flüchtlingsfrauen, die sich 2002 in Brandenburg zusammen gefunden haben, um für ihre Rechte zu kämpfen.

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

13:00 - 14:00

Radia Musik

Feministisches Musik

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

14:00 - 15:00

KADINDAN KADINA

Frauensendung in türkischer Sprache

Bu programda,özellikle kadinlarimizin degisimi ve daha iyi bir nesil yetistirmeleri icin gereken bilgileri bulabilirsiniz.Haberlerin politi yorumu,dünyadaki gelismeler kadin sorunlari ve cocuklar her zaman önceligimiz.Cünki daha temiz dünya onlarin ellerinde.

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

15:00 - 16:00

Mujeres (W)

Una producción del programa Mujeres sobre la crisis del corona que también tiene un impacto en la situación de lxs
afectadxs por la trata de personas.
La trata de personas es una grave violación de los derechos humanos y un delito penal.

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

16:00 - 17:00

Radia Musik

Feministisches Musik

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

17:00 - 18:00

Radio Parss

Eine politische, kulturelle und feministische Radiosendung in persischer Sprache.

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

18:00 - 19:00

Feministisches Info

Feministisches Nachrichtenmagazin auf Radio LoRa
Jeden Montag um 18 Uhr berichten wir aus Frauen*perspektive über aktuelle Ereignisse. Wir informieren über Themen, die uns bewegen - über die unterschiedlichen Kämpfe von Frauen* in Zürich und darüber hinaus.
(wird am kommenden Mittwoch von 12:00 - 13:00 Uhr wiederholt)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

19:00 - 20:00

RADIO KOMPLIZA - dein feministisches Knastradio

RADIO KOMPLIZA für Frauen*, Genderqueere, Trans- &
Interpersonen, die in Gefängnissen, Asylzentren, Lagern,
psychiatrischen Kliniken, Heimen, Wohnungen oder Ähnliches eingesperrt sind
und für alle ihre Freund*innen
LoRa ist ein antisexistisches, antirassistisches und nichtkommerzielles
Radio
RADIO KOMPLIZA
mit nützlichen Informationen
mit Musik von Frauen*, Genderqueeren, Trans- & Interpersonen
mit Tipps und Tricks zum Leben & Überleben
mit Ausbruchs- und Widerstandsgeschichten
mit Wünschen & Grüssen
RADIO KOMPLIZA schafft Verbindungen zwischen drinnen und
draussen
liebe Gefangene, schreibt uns :
Kompliza, LoRa, Militärstrasse 85a, 8004 Zürich
für Menschen, die von draussen Grüsse oder anderes schicken
wollen, sind wir auch live im Studio erreichbar (044 5672 411) oder per Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) erreichbar.
bis alle frei sind!
(wird am kommenden Freitag von 09.00 - 10.00 Uhr wiederholt)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

20:00 - 21:00

Die Hälfte des Äthers

EMPOWERMENT STATT DIFFAMIERUNG
Eine Sendung über Diffamierung: Hintergründe und Massnahmen
Am 10. Juli, fand einen Vortrag mit Ulrike Reiche, Zita Küng und Edith Zitz statt. Teil der Lehrgang von feministisches Fakultät wurde ein Gespräch von drei Städten Graz, Konstanz und Zürich online durchgeführt. Ein Netzwerk aus Fachfrauen*, Fach-Feminist*innen und Radia Journalist*innen.
In diesen Beitrag bekommt ihr ein vielfachliche Ausdruck der Diskussion über Diffamierung.
Über die Definition der Diffamierung und Empowerment als Antwort. Empowerment in 4 Ebenen: rechtlich-politisch, psychosozial, medial-kommunikativ und organisationell. Über der Unterschied von Diskriminierung, Mobbing und Diffamierung durch Erfahrungen und Beispiele. Über Hintergründe und Ziele. Über die aktuelle Situation und Corona, über die ökonomische Effekte auf Frauen* und mehr...
RADIA bringt heute in die Hälfte des Äthers eine Sendung der feministische Fakultät über kollektive Strategien und Schwesterlichkeit.
(wird am kommenden Freitag von 10:00 - 11:00 Uhr wiederholt)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

21:00 - 22:00

Women in Exil

Am Wochenende fand die Aktionstage Enough. Von dort bringen wir den Beitrag Women in Exile, eine Initiative von Flüchtlingsfrauen, die sich 2002 in Brandenburg zusammen gefunden haben, um für ihre Rechte zu kämpfen.

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

22:00 - 24:00

Ladies First! Corocaracurachata

Un espacio musical para disidencias feministas de todo el mundo!! Ein Programm wo wir Klangschöpfungen von Frauen* und Dissidentinnen der Welt sichtbar machen.
Jeden 1./4./5. Montag im Monat

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Radio LoRa

Militärstrasse 85a, 8004 Zürich

Studio: 044 567 24 00

Koordination: 044 567 24 11

E-Mail Kontakt: Link hier

Präsenzzeiten: Montag bis Freitag 13 – 17 Uhr

IBAN CH91 0900 0000 8001 4403 9

Auf lora.ch suchen

Deine Meinung

Hier kannst du deiner Meinung freien Lauf lassen: Das HörerInnen-Forum von Radio LoRa.