Donnerstag – 9. April 2015

Um die archivierten Sendungen zu hören brauchst du einen Realaudio-Player. Mehr dazu
07:00 - 09:00

Donnerstart mit Oliver

Olivers kritische Betrachtungen und Meinungen zu Arbeit, Sozialpolitik, Wirtschaft und Brisanz. Die Stimme für Tier / Pferd im Äther - serviert auf scharfem Plattenteller.
Jede Sendung ist auch beim Facebook zum Nachhören!
Jede ungerade Kalenderwoche

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

09:00 - 10:00

LoRa Mittagsinfo: Radio Attac Österreich / zip.fm

Aktuelle Beiträge von freien Radios in Österreich und Deutschland.

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

10:00 - 12:00

Offener Politkanal: Rote Welle (W)

Politische Themensendung.
(Wiederholung vom vergangenen Sonntag, 18:00 - 20:00 Uhr)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

12:00 - 13:00

LoRa Mittagsinfo (W)

(Wiederholung des LoRa-Infos von gestern, 18:00 - 19:00 Uhr)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

13:00 - 14:00

Musik mit Farben

برنامج موسيقى بالألوان كل يوم اثنين من الساعة الثامنه حتى العاشرة صباحا
برنامج موسيقى بالألوان كل من يحب الألوان ولكل من ليس له لون
برنامجنا مفتوح للجميع ليشاركوا معنا وأمكان أي شخص أن يشاركنا أو يرسل لنا أخبار حول الموسيقى أو اغاني أو سيدهاتأشرطةتسجيل لأذاعتها مباشرة من راديو لورا
راديو لورا منكم وأليكم ويحي لكم دعمكم
من اعداد وتقديم سامي سباعنه
SamiSabaana

In den neuen Tag mit Klängen aus dem Morgenland.. Sami verwöhnt euch mit arabischen Melodien und Informationen auf arabisch!

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

14:00 - 15:00

Radio Somalia

Kulturelle Beiträge von und aus Somalia. Infos zur Integration somalischer Landsleute in der Schweiz und zur Schweizer Asylpolitik.

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

15:00 - 16:00

Tsegaye

Eine Sendung über Äthiopien in amharischer Sprache. Informationen über Bertukam Midekesa, die Präsidentin der Partei UDJ, welche den Grossteil ihres Lebens im Gefängnis verbracht hat.
enough is enough (mal muss es auch genug sein)
Eine gallige Zeit in Aethopien für alle politische Gefangenen. Wenn ich diese tief schmerzliche Nacht gehört habe, ist mein Körper geschockt. Wichtig ist, dass niemand sicher ist und nicht ruhig züruck nachhause fahren kann. Wann ist die Sauerkirschenzeit vorbei? Mir tut es leid für Aethiopien, seine Zukunft ist geschmolzen, 
jede ungerade Kalenderwoche

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

16:00 - 17:00

Voice of Palestine

This show brings you information about Palestine. Culture, art, literature, music and political information in arabic and german language.
jede ungerade Kalenderwoche

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

17:00 - 18:00

Musique et Moi

Müzik motifleri eşliğinde sohbet ve kısa açılımlı portre-röportajların yanısıra dünya müziğinden özgün seçkiler sunar.
her ayin birinci, ikinci, persembesi / jeden 1., 2. Donnerstag im Monat

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

18:00 - 19:00

Info LoRa

- „Die Nashörner“ von Eugene Ionesco, eine neue Produktion des Maxim Theaters.
Der Regisseur Newroz Baz hat Eugene Ionescos Theaterstück „Die Nashörner“ neu inszeniert, mit einer multikulturellen und multilingualen Truppe von LaienschauspielerInnen. Das 1957 geschriebene Stück gilt als Klassiker des Absurden Theaters und ist immer noch beklemmender Aktualität; als allgemeine Kritik an Massenbewegungen, speziell aber an Patriotismus und Rassimus.
Im BOULEVARD THEATER an der Albisriederstrasse 16 in Zürich stehen ab dem 10.April auf der Bühne: Ana Otero, Kristina Rettich, Nadja Lavanga, Nestor Falls, Saadet Irmak, Sauro Bianchi, Suna Basgürboga und Sebastian Marinkovic Febre. Im Beitrag von Ayse Nesrin sind neben O-Tönen der Proben die SchauspielerInnen zu hören, wie sie über sich selbst, das Stück und das Theatermachen sprechen.
- „Festival de L’AUBE“: Durch die vor vier Jahren begonnenen gesellschaftlichen Veränderungen in Nordafrika und im Mittleren Osten wurden die Kunstschaffenden aus verschiedenen Regionen Zeitzeugen, Mitgestalter und Chronisten einer neuen Gesellschaft, die sich im Aufbruch und vielerorts in politischen Konflikten befindet. Das Festival de L’AUBE bringt die aktuellen Arbeiten dieser Kunstschaffenden in die Schweiz.
Ayten Mutlu Saray, Leiterin und Programmatorin des Festivals, das dieses Jahr im März zum ersten Mal stattfand (in Biel und Basel), gibt uns einen Rückblick auf den Anlass und erzählt über die Idee, die dahintersteckt.
- „Pink Apple“–Festival: Der Queer Amnesty-Aktivist Taner Tanyeli stellt den Film „my child“ vor, welcher im Rahmen des schwul-lesbischen Filmfestivals „Pink Apple“ zu sehen sein wird. Das „Pink Apple“-Festival findet vom 29.4.–7.Mai 2015 in Zürich und vom 8.-10.Mai in Frauenfeld statt.

Redaktion dieser Sendung: Ayse Nesrin

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

19:00 - 20:00

Kulturloch

... HIER könnte dein Sendeplatz sein!
1x im Monat eine Sendung im Kulturbereich machen...
wenn du interessiert bist, schreibe ein Konzept an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

20:00 - 22:00

3 Chord Wonders

Punk Rock aus aller Welt, 77 bis heute, real old school!!!
jeden 3. und 5. Donnerstag im Monat

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

22:00 - 24:00

Groovetown: Kaleidiscope

Ein grandioses Mix der besten, einflussreichsten und interessantensten Musik der Vergangenheit und der Gegenwart - von soul, country, blues, folk und rock ,n` roll bis singer songwriter, indie, americana und banjo punk!
Jeden 2. Donnerstag des Monats von 22 - 24 Uhr

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

00:00 - 06:00

Radio Terra Incógnita (W)

Zu neu, zu alt, zu schräg, zu gerade. Nicht-alltägliche Musik, die Grenzen zu sprengen vermag. RTI Sound System öffnet Tore zu neuen Ufern. Eine Reise durch die Nacht voller Leckerein, Perlen und Höhepunkte. Themen auch genauer betrachten und immer wieder überraschen mit einem fruchtigen Potpourri aus Elektro, Riffs oder Noise. Resident DJ unseres Sound Systems und Live-DJ-Sets von illustren Gästen. Sendungsmacher: Ronnie und Michi
jeden zweiten Donnerstag im Monat
(Wiederholung der Sendung vom jeweils letzten Donnerstag im Monat)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Radio LoRa

Militärstrasse 85a, 8004 Zürich

Studio: 044 567 24 00

Koordination: 044 567 24 11

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Präsenzzeiten: Montag bis Freitag 10 – 17 Uhr

IBAN CH91 0900 0000 8001 4403 9

Auf lora.ch suchen

Deine Meinung

Hier kannst du deiner Meinung freien Lauf lassen: Das HörerInnen-Forum von Radio LoRa.