Freitag – 1. März 2019

Um die archivierten Sendungen zu hören brauchst du einen Realaudio-Player. Mehr dazu
06:00 - 09:00

LoRa Music

Immer in jeder ungeraden Kalenderwoche im Monat

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

09:00 - 10:00

RADIO KOMPLIZA - dein feministisches Knastradio (W)

Kompliza vor Ort berichtet  von  einer Demonstration in Hebron/Palästina ( Gründe: gegen die Besatzung und dass die internationalen Beobachter*innen abziehen).
Leyla Güven seit 110 Tagen in unbefristetem Hungerstreik - ein Brief an die Frauen*.
Zehra Dogan Entlassung nach zwei Jahren Knast in Mersin/Türkei.
Kinderbuch " Schweinchen Hugo reisst aus ".

Kontakt über WhatsApp/Signal (077 995 97 15) oder Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) erreichbar.
bis alle frei sind!
(Wiederholung vom vergangenen Montag, 19:00 - 20:00 Uhr)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

10:00 - 11:00

Die Hälfte des Äthers (W)

Wiederholung Bibliotalk, Sexuelle Gewalt der anderen.
(Wiederholung vom vergangenen Montag, 20:00 - 21:00 Uhr)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

11:00 - 12:00

FöNixen: Schreibende Frauen Lesen (W)

Die Österreicherin Christa Prameshuber erzählt in "Die Meisterin" von ihrer Grosstante Mia Beyerl, die schon früh wusste, dass sie Opernsängerin werden wollte. 1919 zog sie daher voller Neugierde und Vorfreude von Linz nach Wien, um an der Akademie für Musik und darstellende Kunst Gesang und Klavier zu studieren. Ihr eigentlicher Traum, Dirigentin zu werden, war Frauen zum damaligen Zeitpunkt noch versagt.

Nach dem frühen Tod der Mutter wuchs die Autorin bei den Grosseltern und der extravaganten Grosstante Mia Beyerl auf, deren Leidenschaften sich nachhaltig auf sie übertrugen, nämlich eine Abenteuer- und Reiselust sowie eine grosse Liebe zu Oper und klassischer Musik, Kunst und Literatur. Die Meisterin ist das erste Werk der Autorin und erster Teil einer Trilogie über die Grosstanten. Seit Juni 2015 widmet sie sich dem Schreiben und lebt bei Zürich.
www.christaprameshuber.chVeröffentlichtes und Unveröffentlichtes von Frauen. Eine Sendung von Karin Mayerhofer Dobler

(Wiederholung vom vergangenen Montag, 21:00 - 22:00 Uhr)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

12:00 - 13:00

LoRa Mittagsinfo (W)

Wiederholung des LoRa-Infos von gestern, 18:00 - 19:00 Uhr.

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

13:00 - 14:00

Sweetybird presents Dancehall Hotness

Reggae, Dancehall, Dub, Rocksteady, Ska, Neuvorstellungen, Specials, Interviews, Konzertmitschnitte, Studiogäste.

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben Feedback lesen (1)

14:00 - 15:00

Onda Lusitana

Programa de rádio em português para portugueses. Música, cultura, entrevista e animação. Sexta-feira das 14 às 15 horas (Suíça) das 13 às 14 horas (Portugal) na rádio Lora 97,5 fm ou em www.lora.ch
Página do Facebook https://m.facebook.com/ondallusitana/
Radio-Programm auf Portugiesisch für Portugies*innen.
Musik, Kultur, Interview und Animation.
Freitag von 14.00 bis 15.00 Uhr (Schweiz) von 13:00 Uhr bis 14:00 Uhr (Portugal) im Radio Lora 97,5 fm oder unter www.lora.ch
Facebook-Seite https://m.facebook.com/ondallusitana/

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

15:00 - 16:00

LoRa Music

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

16:00 - 17:00

Radio Solha Afgan

Eine Politische Kulturelle und Feministische Radio Sendung
Dari und Paschto Sprache
Redaktion und Moderation:Sabari Shafiqa

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

17:00 - 18:00

La Kloaka

Seit ca.20 Jahren ist "La Kloaka" ein Treffpunkt für Liebhaber von harter Musik und antifaschistischen Infos. In dieser nicht kommerziellen Sendung gibt es eine Mischung von Ska,Punk,Rock,etc.........und politische Reflektionen über die Weltproblematik. La Kloaka,en directo desde el planeta basura.
Jede ungerade Kalenderwoche

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

18:00 - 19:00

Info LoRa

In unseren Sendungen ist es uns wichtig, dass wir Raum für kritische Berichterstattung bieten, welche freiheitlich und antiautoritär ist.
Es hat ganz klar keinen Platz für rassistische, sexistische, homophobe, xenophobe und transphobe Inhalte. Wir wollen uns gemeinsam mit aktuellen gesellschaftlichen Diskursen auseinandersetzen und dafür auch Gespräche mit Menschen führen, die sich schon länger mit dem behandelten Thema auseinandergesetzt haben. Es ist uns wichtig, Themen zu beleuchten, die in den Mainstream Medien nicht erwähnt werden oder über die verzerrt und verfälscht berichtet wird. Dafür setzen wir uns innerhalb der Gruppe gemeinsam mit einer Thematik auseinander und tragen verschieden Ideen zusammen, um dann darüber zu berichten.
Hörer*innen sollen die Möglichkeit haben, ihre Meinungen schriftlich oder per Anruf in die Sendung kund zu tun, damit wir auch ein Feedback bekommen und eine Diskussionskultur entsteht. Wir sind offen für neue Mitwirkende, die sich unserem Konzept anschliessen wollen und sich in der Gruppe wohlfühlen.
Ein Rückblick auf Geschehnisse aus der ganzen Welt zu Beginn und ein Ausblick auf kommende Veranstaltungen, Sendungen und Konzerte am Ende sind fixer Bestandteil der Sendung. Im Hauptteil analysieren wir ein spezifisches Thema und berichten aus unserer Perspektive. Dazu machen wir eigene Beiträge, führen Interviews und Gespräche oder besuchen spezifische Orte. Die ganze Sendung wird von zum Thema passender Musik begleitet.

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

19:00 - 20:00

CH-Block- DjLeo

Radiosendung mit Schweizer Musik
Jeden 1. und 4. Freitag des Monats

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

20:00 - 21:00

Ohrbit - Dance Traxs

Giancosimo und Ralph präsentieren euch Dance-Music (Disco, Funk, House) mit Infos und Ausgehtipps.
Jeden ersten und letzten Freitag im Monat

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

21:00 - 22:00

SIRUP (StudentInnenradio)

Sirup, die Zürcher Studi-Sendung. Wir widmen uns Themen aus dem Uni- und ETH-Alltag, diskutieren über das Leben, Politik und Kultur auf dem Hügel und in der Stadt oder spielen manchmal auch einfach nur gute Musik. Sirup ist eine Spielwiese für Student_innen, die sich Gehör verschaffen wollen.

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

22:00 - 24:00

Independence Night: Die 4-Spur Show

Die 4-Spur Show amüsiert les Oreilles und wärmt les Coeurs, analysiert Lagen, zelebriert Pannen und schämt sich für nichts. Ursprünglich ein Format über, nun ja, feine Vierspurproduktionen, in den Äther gerückt von Philippe Amrein, bald sekundiert durch Nino Kühnis, finden heute kaum noch klassische LoFi-Werke ihren Weg vom Tascam Portastudio et al. in die Show. Vereinzelt, ja. Aber nicht als Konzept. Ein solches wird von der aktuellen Moderations-Crew quasi laufend erarbeitet, oder aber heimlich, partiell programmatisch und möglicherweise auch sträflich als nicht existent toleriert. Je nach Sendung. Seit Oktober 2013 trifft sich der Nino-Kühnis-Fanclub jeden ersten Freitag im Monat, diese Sendung als Vermächtnis hoch-, beziehungsweise auch am Leben zu halten. Seither gab es Plattentaufen mit Live-Performance, japanischen Mathrock, schwedische Singer-Songwriter-Entdeckungen, Filmmusik, die keine ist, aber gerne wäre, Songs von, über und mit Wissenschaft, Lesungen unerhörter Begebenheiten, Zäuerli, Tsüri/Basel-Punk Vinyl-Probepressungen als WELTPREMIEREN (ja, in Grossbuchstaben, ja im Plural), Trouvaillen aller Couleur und natürlich: Pannen! Pannen! Pannen! Ob es sich einzuschalten lohnt? Auf jeden Fall! Vielleicht! Moderation und Musikredaktion: Christian Eberhard, Jörg Rieckermann, Markus Spuhler, Nadine Stanek, Pascal Zuber
Jeden ersten Freitag im Monat

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

00:00 - 06:00

Overnight open end:

Jeden 1. Freitag im Monat

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Radio LoRa

Militärstrasse 85a, 8004 Zürich

Studio: 044 567 24 00

Koordination: 044 567 24 11

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Präsenzzeiten: Montag bis Freitag 10 – 17 Uhr

IBAN CH91 0900 0000 8001 4403 9

Auf lora.ch suchen

Deine Meinung

Hier kannst du deiner Meinung freien Lauf lassen: Das HörerInnen-Forum von Radio LoRa.