Samstag – 6. August 2022

Um die archivierten Sendungen zu hören brauchst du einen Realaudio-Player. Mehr dazu
08:00 - 10:00

LoRa Sommer: Antirepression

Quarantimes 43: von Kronen, Städten und Kommunen
1 Jahr unter der Krone, 150 Jahre Pariser Kommune, 100 Jahre Kronstadt-Massaker, Tag der politischen Gefangenen - all das zusammengewoben, die eigene Geschichte und die der Bewegung auf das jetzt bezogen und bedacht. Gewidmet der Selbstorganisation, den Räten, dem Aufstand und der freien Assoziation: spread your love like a fever.

Quarantimes 45: Hope
die Hoffnung kommt - die Hoffnung geht. wenn Mietendeckel fallen, Menschen in Polizeigewahrsam sterben und Ausgangssperren das ganze Land im Haus halten dann - ja, dann können wir uns freuen auf den Besuch der Zapatistas, den ersten Mai, Ghibli-Filme und neue open source Territorien.

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

10:00 - 12:00

LoRa Sommermusik

 

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

12:00 - 14:00

LoRa Sommer: Antirepression

Elephant in the room - repressions against anarchists in Russia and cooperation of liberals and nazis in Thuringen Germany
Network case in Penza, Russia shocked a lot of people by sentences that can compete with those given to political opponents during Gulag times. We are talking to Tanya one of the people behind solidarity campaign with prosecuted anarchists and antifascists in Russia about the sentencing and the role repressions and tortures played in anarchist movement in the country.
In the second part of the show we talk with an anarchist from Thuringen, Germany on recent support of liberal party by extreme right AfD which helped liberals to get their candidate elected as minister president of the federal state. What are the anarchist perspective on this development in Germany and what anarchists should or should not do in this situation.

Russia: Anarchists about the protests against war and repression

We met again with our friends from Russia (in exile) in fratz to talk about the current situation in Russia. The interview is mainly about the development and current repression under Putin and how people deal with it.

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

14:00 - 17:00

LoRa Sommermusik

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

17:00 - 20:00

LoRa Sommer: Antirepression

USA: Protestierende gegen Polizeigewalt mit Gefängniserfahrung
Die afroamerikanische Autorin und Aktivistin Angela Davis sprach vor wenigen Tagen im Zusammenhang mit den Protesten seit dem rassistischen Mord an George Floyd durch Polizisten von einer extremen gesellschaftlichen Situation. Im Vergleich zu den späten 1960ern sei die jetzige Situation und das Bewusstsein der US Bevölkerung ihrer Ansicht nach revolutionärer als zur Hochzeit der Bürgerrechts- und Black Power Bewegung um 1968. Wir unterhielten uns mit dem langjährigen Mumia-Unterstützer Michael Schiffmann über den Alltag des unteren Drittels der US Gesellschaft, die Gefängniserfahrungen vieler Demonstrant*innen, die Forderung nach Definanzierung der Polizei und den Zusammenhang zwischen rassistischer Polizeigewalt und der Masseninhaftierung in den USA.

Ausbruch die Antirrepressionswelle I Sendung vom 24.07.2022
Thomas Meyer Falk zu Sozialprognosen im Haftkontext
Repression an den Rändern Europas aus der Antira Wochenschau
Polizeigewalt bei G20 Hamburg, ein Anerkenntnisurteil nach 5 Jahren
und feine gemafreie Musik

RADIO KOMPLIZA - dein feministisches Knastradio
Informationen zu Lina, Antifaschistin, seit 6 Monaten in Untersuchungs-Haft in Leipzig, ihr werden Angriffe auf Faschisten vorgeworfen https://freiheitfuerlina.noblogs.org/
Interview mit Yvonne Zimmermann vom Solifonds zur Situation von Sudha Bharadwaj, Anwältin und Gewerkschafterin, seit 3 Jahren eingesperrt im Byculla-Gefängnis in Indien, und zu den politischen Gefangenen des Bhima-Koregaon-Falls https://free-them-all.net/
Ein Audio mit einem dringenden Aufruf von militanten indigenen und Schwarzen Frauen aus Kolumbien

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

20:00 - 08:00

LoRa Sommermusik

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Radio LoRa

Militärstrasse 85a, 8004 Zürich

Studio: 044 567 24 00

Koordination: 044 567 24 11

E-Mail Kontakt: Link hier

Präsenzzeiten: Montag bis Freitag 13 – 17 Uhr

IBAN CH91 0900 0000 8001 4403 9

Auf lora.ch suchen

Verein und Semas

Hier findest du alle Dokumente, die für dich als Sendungs- machende oder als Vereins- mitglied von Interesse sind. Oder wenn du es werden möchtest!

Dokumente
Struktur
Handbuch
Memoarchiv