Zurück

Schreibende Frauen Lesen

Veröffentlichtes und Unveröffentlichtes von Frauen. Eine Sendung von Karin Mayerhofer Dobler
Jeden 4. Montag im Monat
(wird am kommenden Freitag von 11:00 - 12:00 Uhr wiederholt)

Sendezeit: Montag, 21:00 bis 22:00

Internet: frauen.lora.ch

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Um die archivierten Sendungen zu hören brauchst du einen Realaudio-Player. Mehr dazu

Montag, 22.06.2020 - 21:00 - 22:00

Schreibende Frauen Lesen

Melanie Gerber liest aus „Im Himmel gibt es Luftballons“. Im Kinderbuch geht Nora der Frage nach, ob ihre verstorbene Schwester jetzt im Himmel ist. Mit Karin Mayerhofer Dobler spricht die Zuger Autorin über das Schreiben für Kinder, das Sterben und rote Luftballons. 50 Rappen vom Verkauf jedes Buches gehen an die Stiftung Kinderhospiz Schweiz.

Mit Musik von Sarah Luisa Iseli, Berner Singer/ Songwriterin und Katie Melua.

www.melaniegerber.com

www.liederatour.ch
Veröffentlichtes und Unveröffentlichtes von Frauen. Eine Sendung von Karin Mayerhofer Dobler
Jeden 4. Montag im Monat
(wird am kommenden Freitag von 11:00 - 12:00 Uhr wiederholt)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Montag, 25.05.2020 - 21:00 - 22:00

Schreibende Frauen Lesen

«Ein Roman über die Kraft der Liebe und den Mut, hinter dem SCHWARZ nach dem Glück zu suchen.» Die Aargauer Autorin und Selfpublisherin Mirjam Wicki liest aus ihrem Roman «Die andere Seite von SCHWARZ», erzählt von den dessen Hintergründen und verrät, welche Musik sie und ihre Protagonistin Alexa am liebsten mögen.

www.mirjam-wicki.com
www.instagram.com/wickimirjam
 
(wird am kommenden Freitag von 11:00 - 12:00 Uhr wiederholt)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Montag, 23.03.2020 - 21:00 - 22:00

Schreibende Frauen Lesen

Veröffentlichtes und Unveröffentlichtes von Frauen. Eine Sendung von Karin Mayerhofer Dobler
Jeden 4. Montag im Monat
(wird am kommenden Freitag von 11:00 - 12:00 Uhr wiederholt)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Montag, 24.02.2020 - 21:00 - 22:00

Schreibende Frauen Lesen

Veröffentlichtes und Unveröffentlichtes von Frauen. Eine Sendung von Karin Mayerhofer Dobler

Heute: Die Autorin Sina Merino stellt ihre drei Bücher vor: Ihr erstes Buch "Die Papierfabrik" (in Italienisch: La Cartiera), eine wahre Geschichte über die zweifache Migration ihrer Tante Anna Donatiello, die zuerst von Italien in die Schweiz einwanderte und von da nach Argentinien auswanderte. Als zweites liest sie einige Passagen aus ihrem Roman "Nebel über Durban" (Nebbia su Durban). Den Abschluss macht der Thriller "E38", der im Februar 2020 erscheint und auch im Darknet spielt. Er setzt die Geschichte des geheimnisvollen Schlosses und der Protagonisten aus Nebel über Durban fort.

www.sinamerino.ch
www.facebook.com/Sinabooks
www.instagram.com/sina.merino.3

www.twitter.com/Sina Merino
jeden 4. Montag im Monat

(wird am kommenden Freitag von 11:00 - 12:00 Uhr wiederholt)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Montag, 27.01.2020 - 21:00 - 22:00

Schreibende Frauen Lesen

Heute stellt sich die Thurgauer High-Fantasyautorin Julia Storm vor. Sie erzählt aus ihrem Leben als Jungautorin und Buchgestalterin und hat uns die ersten zwei Teile der Trilogie "Forbidden Spells", Asulon und Cor mitgebracht. Der zweite Teil, der von Cor handelt, erscheint im Herbst 2018, der erste Teil mit Asulon erschien im Herbst 2017. Der dritte Teil wird im Herbst 2019 erscheinen. Zudem berichtet sie von ihrem neusten Projekt, einer Geschichte, die in der Zukunft, im Jahr 2058 in der Schweiz spielt.
www.julia-storm.com
https://www.instagram.com/autorstorm/
https://www.facebook.com/autorstorm/

Veröffentlichtes und Unveröffentlichtes von Frauen. Eine Sendung von Karin Mayerhofer Dobler
Jeden 4. Montag im Monat
(wird am kommenden Freitag von 11:00 - 12:00 Uhr wiederholt)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Montag, 23.12.2019 - 21:00 - 22:00

Schreibende Frauen Lesen

Monique Baeriswyl-Mauron hat uns ihren Jugendroman Aventias Stunde, Cilia und Lars im Bann der Kelten mitgebracht. Die Geschichte hat zwei Handlungsstränge, die in zwei verschiedenen Zeiten spielen und geschickt miteinander verknüpft sind, obwohl sich die Protagonisten aus der Zeit der Kelten und aus der Gegenwart nie begegnen. Im Herbst 2020 erscheint die Fortsetzung.

Am Schluss liest sie uns noch eine ihrer Kurzgeschichten.
Veröffentlichtes und Unveröffentlichtes von Frauen. Eine Sendung von Karin Mayerhofer Dobler

Jeden 4. Montag im Monat

(wird am kommenden Freitag von 11:00 - 12:00 Uhr wiederholt)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Montag, 25.11.2019 - 21:00 - 22:00

Schreibende Frauen Lesen

Isabelle Dobmann stellt uns ihren Gedichtband "Der Diamant in meiner Hand" vor und erzählt dazu aus ihrem reichen Erfahrungschatz. Die zauberhafte Musik ist von Natalie Merfort.
Autorin: https://www.lebensbausteine.ch/
Musik: https://www.nataliemerfort.com/

Veröffentlichtes und Unveröffentlichtes von Frauen. Eine Sendung von Karin Mayerhofer Dobler
Heute mit Isabelle Dobmann und ihrem Buch "Der Diamant in meiner Hand"
Jeden 4. Montag im Monat
(wird am kommenden Freitag von 11:00 - 12:00 Uhr wiederholt)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Montag, 28.10.2019 - 21:00 - 22:00

Schreibende Frauen Lesen

Edith Schelbert-Bisig stellt uns drei Bücher vor. 1.) Plötzlich - und das Leben steht Kopf: Der neue Tag beginnt mit einem unerwarteten Verlust. Auf einen Schlag wird die Autorin zur Witwe. Schritt für Schritt geht sie den ihr unbekannten Weg in ihrem Trauerprozess.

2.) Body-Jack, der Muskelflüsterer: Kater Jacky begleitet den Genesungsprozess und hilft auf lockere Art aus dem körperlichen Schmerz herauszukommen und wieder gesund zu werden.

3.) Herzblut- Au nom de l'amour ist ein zweisprachiges Kinderbuch mit Bildern von Regula Trutmann zu denen die Autorin den Text machen durfte:

Die Geschichte hilft Kindern Ihre Sehnsucht nach einem getrennt lebenden, verstorbenen oder fehlenden Menschen in Worte zu fassen und Fragen zu stellen.

www.persoenlich.org

www.einfachlesen.ch

Veröffentlichtes und Unveröffentlichtes von Frauen. Eine Sendung von Karin Mayerhofer Dobler
Jeden 4. Montag im Monat
(wird am kommenden Freitag von 11:00 - 12:00 Uhr wiederholt)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Montag, 23.09.2019 - 21:00 - 22:00

Schreibende Frauen Lesen

Rüebliland heisst der neuste Krimi von Ina Haller, der im August 2019 erschienen ist und am Jurasüdfuss und in Indien spielt. Samantha findet ihre Adoptiveltern ermordert auf. Kurz darauf wird sie von einer Inderin kontaktiert, die behauptet, ihre leibliche Schwester zu sein.

Verzweifelt beginnt Samantha Nachforschungen anzustellen und entdeckt, dass die Unterlagen zu ihrer Adoption verschwunden sind. Auf der Suche nach der Wahrheit und nach ihren Wurzeln gerät sie selbst in den Fokus des Mörders ...

www.inahaller.ch

(wird am kommenden Freitag von 11:00 - 12:00 Uhr wiederholt)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Montag, 26.08.2019 - 21:00 - 22:00

Schreibende Frauen Lesen

Die Liechtensteiner Autorin Doris Röckle entführt uns mit ihren Büchern in das historische Rhyntal des 14. Jahrhunderts. Sie hat zwei Bücher mitgebracht. Die Flucht der Magd (2016) und Das Mündel der Hexe (01.12.2017). In jedem ihrer Bücher geht es um eine Frau, im ersten um die Magd Hanna und im zweiten um Ita, eine junge Frau, die erfährt, dass die Kräuterfrau Almut, die als Hexe verbrannt werden soll, nicht ihre leibliche Mutter ist. Ebenso Teil jeder Geschichte ist ein historisches Rätsel, das es zu lösen gilt. 

http://www.literatursalon.li/Autoren/doris-roeckle-vetsch 
https://www.facebook.com/people/Doris

Jeden 4. Montag im Monat (wird am kommenden Freitag von 11:00 - 12:00 Uhr wiederholt)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Montag, 24.06.2019 - 21:00 - 22:00

Schreibende Frauen Lesen

Veröffentlichtes und Unveröffentlichtes von Frauen. Eine Sendung von Karin Mayerhofer Dobler
Jeden 4. Montag im Monat
(wird am kommenden Freitag von 11:00 - 12:00 Uhr wiederholt)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Montag, 27.05.2019 - 21:00 - 22:00

Schreibende Frauen Lesen

Maja Schweizer hat ihre bisherigen Bücher mitgebracht und liest aus:

Leben, um sterben zu können. Sterben, um leben zu können? Ein Plädoyer für das Leben und Nie mehr ausgeliefert. Begegne Dir selbst und anderen mit neuem Selbstbewusstsein.



https://www.facebook.com/Schweizer-Maja-2115981485361290/
Jeden 4. Montag im Monat
(wird am kommenden Freitag von 11:00 - 12:00 Uhr wiederholt)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Montag, 22.04.2019 - 21:00 - 22:00

Schreibende Frauen Lesen

Die Schweizer Autorin Anja Siouda stellt den dritten Teil ihrer interkulturellen Romantrilogie vor. Er trägt den Titel "Berührte Blüten" und spielt wiederum in Nordafrika und auf einer Schweizer Alp auf dem Brünigpass. Die Übersetzerin Elena und ihr Ehemann, der Poet Quais, wollen in Tunis zusammen eine Sprachschule gründen. Das Leben in der muslimischen Gesellschaft und mit der Familie von Quais ist aber nicht so einfach, wie die beiden es sich in der Schweiz noch vorgestellt haben. Emanzipation, Selbstbestimmung, ledige Mutterschaft und Homosexualität sind die Hauptthemen in "Berührte Blüten".
www.anjasiouda.com
https://www.facebook.com/anja.siouda
Jeden 4. Montag im Monat
(wird am kommenden Freitag von 11:00 - 12:00 Uhr wiederholt)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Montag, 01.04.2019 - 21:00 - 22:00

Schreibende Frauen Lesen

Veröffentlichtes und Unveröffentlichtes von Frauen. Eine Sendung von Karin Mayerhofer Dobler
Jeden 4. Montag im Monat
(wird am kommenden Freitag von 11:00 - 12:00 Uhr wiederholt)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Montag, 25.03.2019 - 21:00 - 22:00

Schreibende Frauen Lesen

Die Berner Autorin Karin Bachmann schreibt Krimis für Kinder und Jugendliche und Kurzgeschichten für Erwachsene. In der ersten Halbzeit liest sie für Erwachsene, danach aus zwei Büchern für Kinder und Jugendliche.
"Auf die Liebe" aus Mord in Switzerland Band 2, Appenzeller Verlag,
"Die Frau im Morgenmantel" aus Geschichten, Gedanken, Gedichte - eine Berner Anthologie,
"Die Venezianischen Perlen", Selbsverlag, ISBN: 978-1-326-01233-5, in English: The Venetian Pearls, 2014,
"Monster im Dunkeln", da bux Verlag
https://www.dabux.ch/buecher/programm2018/monster-im-dunkeln/
https://www.autillus.ch/

Eine Sendung von Karin Mayerhofer Dobler - WIEDERHOLUNG vom 22.10.2018
Jeden 4. Montag im Monat
(wird am kommenden Freitag von 11:00 - 12:00 Uhr wiederholt)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Montag, 25.02.2019 - 21:00 - 22:00

Schreibende Frauen Lesen

Die Österreicherin Christa Prameshuber erzählt in "Die Meisterin" von ihrer Grosstante Mia Beyerl, die schon früh wusste, dass sie Opernsängerin werden wollte. 1919 zog sie daher voller Neugierde und Vorfreude von Linz nach Wien, um an der Akademie für Musik und darstellende Kunst Gesang und Klavier zu studieren. Ihr eigentlicher Traum, Dirigentin zu werden, war Frauen zum damaligen Zeitpunkt noch versagt.

Nach dem frühen Tod der Mutter wuchs die Autorin bei den Grosseltern und der extravaganten Grosstante Mia Beyerl auf, deren Leidenschaften sich nachhaltig auf sie übertrugen, nämlich eine Abenteuer- und Reiselust sowie eine grosse Liebe zu Oper und klassischer Musik, Kunst und Literatur. Die Meisterin ist das erste Werk der Autorin und erster Teil einer Trilogie über die Grosstanten. Seit Juni 2015 widmet sie sich dem Schreiben und lebt bei Zürich.
www.christaprameshuber.chVeröffentlichtes und Unveröffentlichtes von Frauen. Eine Sendung von Karin Mayerhofer Dobler

Jeden 4. Montag im Monat
(wird am kommenden Freitag von 11:00 - 12:00 Uhr wiederholt)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Montag, 28.01.2019 - 21:00 - 22:00

FöNixen: Schreibende Frauen Lesen

Veröffentlichtes und Unveröffentlichtes von Frauen. Eine Sendung von Karin Mayerhofer Dobler
Jeden 4. Montag im Monat
(wird am kommenden Freitag von 11:00 - 12:00 Uhr wiederholt)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Montag, 24.12.2018 - 20:45 - 22:00

FöNixen: Schreibende Frauen Lesen

Am 26. November 2018 hat in der Aula der Universität Zürich die 30. Verleihung "S Goldig Chrönli" statt gefunden. Alice Gabathuler wurde für ihr Hörspiel "d Wiehnachtskappe", das beim Radio SRF in der Sendung Zambo ausgestrahlt wurde, mit BE (besonders empfohlen) ausgezeichnet. Herzliche Gratulation!
Heute hören wir das Hörspiel "dr magisch Adventskalender" von Alice Gabathuler:
Es ist kurz vor Mitternacht und der 1. Dezember bricht bald an. Die neunjährige Karina liegt hellwach in ihrem Bett. Sie ist wütend, weil ihr der Götti dieses Jahr keinen Adventskalender geschenkt hat. Aber da knarrt doch etwas? Nach ein paar Schreckminuten entdeckt Karina mitten im Zimmer eine riesige Schachtel mit der Aufschrift ADVENTSKALENDER. Karina steckt mutig den Arm hinein und wird prompt in die Schachtel gezogen. Nach einer wilden Rutschpartie landet sie mitten im Dschungel. Ziemlich schnell merkt Karina, dass es keinen einfachen Ausgang zurück in ihr Zimmer gibt, sondern nur den Weg über 24 Türchen. Ein wildes Abenteuer beginnt. Und: Karina muss ihren Bruder Felix retten ...
Veröffentlichtes und Unveröffentlichtes von Frauen. Eine Sendung von Karin Mayerhofer Dobler
Jeden 4. Montag im Monat
(wird am kommenden Freitag von 10:45 - 12:00 Uhr wiederholt)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Montag, 26.11.2018 - 21:00 - 22:00

FöNixen: Schreibende Frauen Lesen

Die Liechtensteiner Autorin Doris Röckle entführt uns mit ihren Büchern in das historische Rhyntal des 14. Jahrhunderts. Sie hat zwei Bücher mitgebracht. Die Flucht der Magd (2016) und Das Mündel der Hexe (01.12.2017). In jedem ihrer Bücher geht es um eine Frau, im ersten um die Magd Hanna und im zweiten um Ita, eine junge Frau, die erfährt, dass die Kräuterfrau Almut, die als Hexe verbrannt werden soll, nicht ihre leibliche Mutter ist. Ebenso Teil jeder Geschichte ist ein historisches Rätsel, das es zu lösen gilt.

http://www.literatursalon.li/Autoren/doris-roeckle-vetsch
https://www.facebook.com/people/Doris

Jeden 4. Montag im Monat (wird am kommenden Freitag von 11:00 - 12:00 Uhr wiederholt)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Montag, 22.10.2018 - 21:00 - 22:00

FöNixen: Schreibende Frauen Lesen

Die Berner Autorin Karin Bachmann schreibt Krimis für Kinder und Jugendliche und Kurzgeschichten für Erwachsene. In der ersten Halbzeit liest sie für Erwachsene, danach aus zwei Büchern für Kinder und Jugendliche.
"Auf die Liebe" aus Mord in Switzerland Band 2, Appenzeller Verlag,
"Die Frau im Morgenmantel" aus Geschichten, Gedanken, Gedichte - eine Berner Anthologie,
"Die Venezianischen Perlen", Selbsverlag, ISBN: 978-1-326-01233-5, in English: The Venetian Pearls, 2014,
"Monster im Dunkeln", da bux Verlag
https://www.dabux.ch/buecher/programm2018/monster-im-dunkeln/
https://www.autillus.ch/
Jeden 4. Montag im Monat
(wird am kommenden Freitag von 11:00 - 12:00 Uhr wiederholt)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Radio LoRa

Militärstrasse 85a, 8004 Zürich

Studio: 044 567 24 00

Koordination: 044 567 24 11

E-Mail Kontakt: Link hier

Präsenzzeiten: Montag bis Freitag 13 – 17 Uhr

IBAN CH91 0900 0000 8001 4403 9

Auf lora.ch suchen

Deine Meinung

Hier kannst du deiner Meinung freien Lauf lassen: Das HörerInnen-Forum von Radio LoRa.