Heute prescht Samis "Musik mit Farben" (mfss) ganz unerwartet voran, kann aber Martes Latino (ml, 3. Platz) und Look back in Anger (anger, 2. Platz) nicht herausfordern. Auch die LoRa-Frauen (frauen) rennen nach wie vor unangefochten auf Platz eins.

Alle Teams im Überblick

Heute ein hartes Rennen im Mittelfeld: Look back in Anger (anger) kann seinen Vorsprung gegenüber Martes Latino (ml) ausbauen. Die Frauen (frauen) sind weiterhin unerreicht in Führung; die Betriebsgruppe (bg) und Musik mit Farben (mfss) weit abgeschlagen im hinteren Feld.

Auch heute die LoRa-Frauen (frauen) mit Abstand in Führung, ja sie konnten ihre Position noch ausbauen. Kopf an Kopf dahinter Look back in Anger (anger) und der Martes Latino (ml), die auch heute wieder tüchtig zulegen konnten. Weit abgeschlagen jedoch Musik mit Farben (mfss) und die Betriebsgruppe (bg). Sind die Frauen noch zu erreichen? Taucht plötzlich ein neuer Herausforderer auf? Die nächsten Tage werden es zeigen...

Ein neues Team prescht vorwärts: Der Martes Latino (ml) ist heute auf Platz drei und lässt damit Musik mit Farben (mfss) hinter sich. Look back in Anger (anger) kann bisher seinen zweiten Platz halten. Doch wie lange noch? Immer noch führen die LoRa-Frauen (frauen) mit grossem Abstand. Sind sie noch zu überholen? Es bleibt spannend...

Hier nochmals alle Teams mit ihren Codes auf einen Blick

Am zweiten Tag des Spendenmarathons ist die Hälfte des Äthers (frauen) ganz klar in Führung. Auch Samis Morgensendung "Musik mit Farben" (mfss) und der Martes Latino (ml) rennen bereits mit, doch sind sie bisher erst auf Platz drei bzw. vier nach einer Mittwochs-Sendung: "Look back in Anger" (anger) besetzt ganz unerwartet Platz zwei - offenbar ist alles möglich. Auch die Betriebsgruppe tritt ab morgen an, da ihr Jingle erst heute fertig wurde, ein Schicksal, das sie leider mit vielen teilt. Darum verlängern wir kurzerhand den Spendenmarathon bis zur Preisverleihung nächsten Mittwoch 18.12.2013. Jingles, die in der Zwischenzeit eingereicht werden, werden ins Programm eingestreut und auch neue Teams sind herzlich willkommen. Nun geht's ums Ganze - auf die Plätze, fertig, Spendenmarathon!

Und hier nochmals die Teams

Radio LoRa

Militärstrasse 85a, 8004 Zürich

Studio: 044 567 24 00

Koordination: 044 567 24 11

E-Mail Kontakt: Link hier

Präsenzzeiten: Montag bis Freitag 13 – 17 Uhr

IBAN CH91 0900 0000 8001 4403 9

Auf lora.ch suchen

Deine Meinung

Hier kannst du deiner Meinung freien Lauf lassen: Das HörerInnen-Forum von Radio LoRa.